Mittwoch , 22 November 2017
Startseite » Auto & Motorrad » 70 Jahre Bulli – das muss gefeiert werden [Sponsored Video]
70 Jahre Bulli – das muss gefeiert werden [Sponsored Video]

70 Jahre Bulli – das muss gefeiert werden [Sponsored Video]

Eine Legende feiert Geburtstag: Der Bulli wird 70 und das feiert VW mit dem neuen Multivan der 6. Generation, der in Anlehnung an den legendären Transporter gestaltet wurde. Dafür hat der Hersteller eine neue Kampagne gestartet.

Feiern mit der Legende

Die Idee war seinerzeit simpel: Man nehme den Käfer und baue auf dessen Basis einen Bus, einen Campingwagen oder einen Transporter. Das ist auch heute noch in etwa das Konzept hinter dem Multivan. Doch wie kein anderes Fahrzeug hat der Bulli, die erste Generation des Multivan, eine Geschichte und vereint für viele Emotionen.

In Anlehnung an das Fahrzeug, mit dem alles begann, hat VW zwei Sondermodelle der sechsten Generation des Multivan auf den Markt gebracht: Den Multivan „70 Jahre Bulli“ und den Multivan „Generation Six“. Ersterer besticht durch die Zweifarbenlackierung, genau wie das Original. Optional gibt es ein wohnliches Ambiente mit einem Boden in Holzoptik. Darüber hinaus finden sich auf der Heckscheibe und auf den Trittstufen Schriftzüge, die an das Sondermodell erinnern. Wer die Nostalgie noch weiter treiben möchte, kann das Zusatzpaket „70 Jahre Bulli“ buchen. Die Felgen sind aus Aluminium, aber im Disc-Retro-Design gehalten. Die Scheinwerfer werden mit LEDs realisiert.

Daneben gibt es den Multivan „Generation Six“, der ebenfalls zweifarbig ist. Die Sitzbezüge kommen in Alcantara in Titanschwarz oder Moonrock. Auch hier erinnert eine Plakette an das Sondermodell. Die Außenspiegel sind komplett elektrisch und sogar beheizbar, die Klimaanlage kann drei Zonen verwalten. Volkswagen kombiniert also alte Konzepte mit modernen Innovationen und schlägt so die Brücke zwischen dem alten Bulli und einem modernen Multivan.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Volkswagen.


Über Redaktion

Chefredakteur