Montag , 23 Oktober 2017
Startseite » Computer & Technik » Alles für den Barcode-Scanner: Wofür er gut ist und wo man ihn herbekommt
Alles für den Barcode-Scanner: Wofür er gut ist und wo man ihn herbekommt

Alles für den Barcode-Scanner: Wofür er gut ist und wo man ihn herbekommt

Barcodes und deren Scanner sind aus Industrie und Handel nicht mehr wegzudenken. Vorbei die Zeiten, in denen der Kassierer noch wissen musste, was die Produkte kosten. Oder später, welche Artikelnummer sie haben. Das geschieht nun vollautomatisch und ist sehr praktisch, weshalb die Scanner auch anderswo zum Einsatz kommen.

Die EAN-Nummer einscannen

Barcodes begegnen uns überall. An so gut wie allen Produkten im Supermarkt ist der „Strichcode“ angebracht. Er sorgt dafür, dass es an der Kasse möglichst schnell geht, denn damit wird der Artikel eingelesen und an einer zentralen Stelle ist hinterlegt, worum es sich dabei handelt und was es kostet. Allerdings verwendet man Barcodes nicht nur im Supermarkt, sondern auch an vielen anderen Stellen. Der Online-Shop theracon-world.de hat das passende Equipment dafür.

Hier gibt es Barcode-Scanner, Tablet-PCs, Drucker und auch Handhelds, die sich allesamt in ein Warenwirtschaftssystem integrieren lassen, das auf den Barcodes basiert. Neben dem Handel ist das auch interessant für die Lagerung und die Inventur, denn somit fällt es leicht, den Computer die Verwaltungsarbeit machen zu lassen. Anbieter und – entsprechende Schnittstelle vorausgesetzt – Kunde können so genau und in Echtzeit sehen, wie es um den Lagerbestand bestellt ist.

Nicht nur Scanner, auch Tablets

Neben den klassischen Barcode-Scannern, die man aus dem Supermarkt kennt, kommen auch Handheld- und Tablet-PCs in der Warenwirtschaft zum Einsatz, die Theracon-World ebenfalls verkauft. Mit ihnen lässt sich noch etwas mehr anstellen, als nur den Code einzulesen. Damit lassen sich auch die Daten im System manipulieren. Während das früher vor allem mit den Handheld-PCs gemacht wurde, die selten wesentlich größer als ein Smartphone sind, geht der Trend heute eher zu Tablet-PCs, da diese noch weitere Vorteile, auch bei der Rechenleistung bieten.

Übrigens: Wer sparen möchte und sich dennoch ausrüsten möchte oder muss, kann bei Theracon-World auf Gebrauchtprodukte zurückgreifen. Sie verwenden bewährte Technik bekannter Hersteller, sind aber aufgrund dessen, dass sie gebraucht sind, wesentlich günstiger als Neuware. In den meisten Fällen genügt auch eine ältere Generation eines Barcode-Scanners, die Neuanschaffung leisten sich Unternehmen in der Regel dann, wenn die Service-Verträge auslaufen. Theracon-World bietet dabei alle wichtigen Hersteller aus der Branche. Es gibt Geräte von Motorola, Datalogic ADC, Honeywell, Zebra und viele weitere.

Bei Theracon-World gibt es daneben noch die passenden Ersatzteile, etwa Akkus oder Drucker-Toner samt -Papier zum Kauf. Die Zahlung erfolgt per VISA, MasterCard, PayPal, SofortÜberweisung auf Vorkasse oder Rechnung – also für jeden Geschmack die richtige Lösung.


Über Redaktion

Chefredakteur