Montag , 23 Oktober 2017
Startseite » Essen & Trinken » Gewürze sind die Melodie in einem Essen
Gewürze sind die Melodie in einem Essen

Gewürze sind die Melodie in einem Essen

In der deutschen Küche ist man relativ genügsam, was Gewürze angeht. Den meisten Köchen von Hausmannskost genügt bereits Salz und Pfeffer. Das ist zwar Geschmackssache, aber warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Rezepte sind zum Ändern da!

Einfach mal probieren

Getreu dem Motto, wenn man es nicht übertreibt, kann man gar nichts falsch machen, sollte man sich als Hobby-Koch ruhig auch mal trauen, von der üblichen Würze abzugehen und neue Wege zu beschreiten. An exotischen Gewürzen gibt es jedenfalls keinen Mangel, wie der Online-Shop vom-achterhof.de zeigt. Zwar ist es so, dass es traditionell in Deutschland vor allem Salz und Pfeffer gibt – und dagegen ist auch nichts einzuwenden – aber das bedeutet ja nicht, dass man nicht auch mal etwas Anderes ausprobieren kann.

So kann man so gut wie alles, was hierzulande mit Salz zubereitet wird, auch mit Muskatnuss verfeinern oder mal eine Curry-Mischung ausprobieren. Das sorgt für etwas Abwechslung für die Geschmacksnerven. Natürlich gilt wie bei allen Gewürzen, dass man es nicht übertreiben sollte. Gewürze werden oftmals aus Kräutern hergestellt, die mithin auch Nebenwirkungen haben können. All dies bietet der Online-Shop vom-achterhof.de an und setzt dabei auf reine pflanzliche Produkte, die Bio zertifiziert sind.

Auch beim Frühstücksmüsli

Der Tag beginnt bei vielen mit einer Portion Müsli, weil es sich dabei um eine praktische Mahlzeit handelt, die noch dazu gesund ist. Gerne wird das Frühstück mit einem Joghurt verfeinert, aber probieren Sie doch mal, das Müsli mit Trockenfrüchten anzureichern. Es handelt sich dabei um Früchte, denen das Wasser entzogen wurde. Dadurch kommt ihr Geschmack stärker zur Geltung. Der bekannteste Vertreter ist die Rosine, aber es gibt auch beispielsweise Mandarinen oder Apfelsinen in getrockneter Form, die Sie über vom-achterhof.de erwerben können. Das verleiht dem Müsli eine fruchtige Note und ist noch dazu gesund, weil viele wertvolle Nährstoffe noch vorhanden sind.

Fertige Gewürzmischungen

Wer weniger experimentieren und aber dennoch etwas Neues ausprobieren möchte, hat zudem die Möglichkeit, zu fertigen Gewürzmischungen zu greifen. Hierbei hat vom-achterhof.de bereits die Arbeit betrieben, passende Gewürze für ein bestimmtes Gericht zusammenzumischen. Mittlerweile gibt es für so gut wie alle Gerichte die passende Mischung, sei es für Soßen für Nudeln, für Curry oder auch für Glühwein. Übrigens: Vor allem Gewürzmischungen für Fleischgerichte lassen sich gut untereinander austauschen.

Hobby-Köche, die mit einer neuen Mischung experimentieren wollen, sollten allerdings zunächst einmal ausprobieren, ob die Mischung zum Gericht passt, bevor Freunde zum Verkosten eingeladen werden können. Denn obgleich es mal etwas Anderes ist, wenn eine fremde Mischung zum Einsatz kommt, sollte man ein Gespür dafür entwickeln, wie die Gewürze dosiert werden sollten.


Über Redaktion

Chefredakteur