Montag , 23 Oktober 2017
Startseite » Mode & Beauty » Luxusuhren – etwas Feines für das Handgelenk
Luxusuhren – etwas Feines für das Handgelenk

Luxusuhren – etwas Feines für das Handgelenk

Für die meisten haben Armbanduhren vor allem einen Zweck: Die Uhrzeit anzeigen. Aber das reicht vielen nicht, denn eine edle Armbanduhr kann Signale auf eine subtile Art und Weise senden und das schätzen Kenner. Außerdem sind Luxusuhren zeitlos und wertstabil – Grund genug, in sie zu investieren und eine Sammlung aufzubauen.

Alle Marken vertreten

Luxusuhren, da denkt man zunächst einmal an Rolex oder Breitling, an Omega oder Tag Heuer. Welche auch immer Ihre bevorzugte Marke ist, bei uhrinstinkt.de werden Sie sie finden. Denn der Online-Shop hat eine reichhaltige Auswahl an Luxusuhren von allen namhaften Herstellern, wobei die bekanntesten bereits von der Startseite aus erreichbar sind. Allerdings ist die Datenbank an verfügbaren Herstellern noch wesentlich umfangreicher.

Luxusuhren: Viel Kultur und filigrane Technik

Luxusuhren haben schon eine lange Tradition. Sie werden oder wurden in Handarbeit gefertigt und glänzen mit faszinierender Feinmechanik, die dafür sorgt, dass die Uhren immer genau gehen und dabei dennoch ohne Batterie auskommen. Sie werden nämlich aufgezogen und zwar schon durch das bloße Tragen und die Bewegung am Arm.

Die meisten Luxusuhren können auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken. Ihre Hersteller sind teils über 100 Jahre alt und ihre Träger berühmt. Bei uhrinstinkt.de können Sie einer von ihnen werden und das auch noch zum guten Preis – und dezent online. Sie sind also nicht darauf angewiesen, dass der Uhrmacher oder Schmuckgeschäft das von Ihnen begehrte Modell tatsächlich vorrätig hat.

Auch das passende Zubehör

Wer sich für eine Luxusuhr entscheidet, der tut das bewusst, weil er Stil hat und das auch subtil anderen zeigen möchte. Es gibt spezielle Gelegenheiten, an denen eine Uhr alleine vielleicht nicht reicht und deshalb gibt es noch weitere passende Accessoires bei Uhrinstinkt. So gibt es auch edle Schreibgeräte wie Füllfederhalter oder Kugelschreiber, die abermals den Stil unterstreichen, der schon von der Armbanduhr ausgestrahlt wird.

Aber der Shop bietet darüber hinaus Zubehör für die Uhren direkt an, beispielsweise Uhrenbeweger. Die kleinen Geräte dienen einerseits der edlen Aufbewahrung und Zuschaustellung der eigenen Sammlung, vor allem aber sollen die Uhren dadurch in Bewegung bleiben. Denn wie schon erwähnt, sind die meisten edlen Uhren rein mechanisch und werden durch Bewegung aufgezogen. Ein Uhrenbeweger macht genau das: Er bewegt die Uhren, damit sie nicht stehenbleiben. So ist gewährleistet, dass sie immer einsatzbereit sind, wenn die Situation kommt, an der man sie tragen möchte.


Über Redaktion

Chefredakteur