Mittwoch , 23 Mai 2018
Startseite » Familie & Freizeit » Paintball – nur Freizeitbeschäftigung oder ernsthafter Sport?
Paintball – nur Freizeitbeschäftigung oder ernsthafter Sport?

Paintball – nur Freizeitbeschäftigung oder ernsthafter Sport?

Beim Paintball wird der eine oder andere an seine Leistungsgrenzen stoßen. Und das Beste ist, dass man Paintball nicht gezwungen spielen muss. Es handelt sich hier lediglich um eine Freizeitbeschäftigung, die sich aber inzwischen zu einem professionellen und etablierten Sport entwickelt hat. Kein Wunder, denn wirft man einen Blick auf die entsprechenden Onlineshops, so wird man feststellen, dass die Ausrüstungsgegenstände nicht nur gut aussehen, sondern auch teuer sind. Paintball Markierer kosten um die 1000 Euro und Schutzmasken um die 100 Euro. Bei diesen Preisen wird schnell klar, dass Paintball nicht mit einem einfachen Spiel vergleichbar ist.

Diejenigen, die sich ernsthaft für Paintball interessieren, geben sehr viel Geld aus. Hochleistungsgeräte wie die Paintball Markierer sind hoch präzise und verschaffen dem User sehr viele Vorteile. Weiterhin darf man nicht vergessen, dass hier farbige Munition verwendet wird. Diese ist zwar nicht täglich, aber wenn sie mal auf der Haut aufplatzt, dann kann dies richtig wehtun. Insofern muss man sich beim Paintball auch richtig schützen.

Paintball ist nicht nur für Freizeitsportler interessant, sondern auch für diejenigen, die einen Adrenalinstoß brauchen und unbedingt wissen wollen wie es ist zum Gejagten zu werden. Auch aber Firmen schicken ihre Teams hin und wieder zum Paintball, weil Teams spezifische Fähigkeiten erwerben sollen, die nur angeeignet werden können, wenn man beim Paintball miteinander kooperiert. So ist es auch kein Wunder, dass hier echte Teams entstehen.

Die passende Ausrüstung für das Trendspiel Paintball

Dyepaintball.eu ist ein Anbieter von hochwertigem Paintball-Zubehör. Hier gibt es alles was das Herz eines Paintball-Fans höherschlagen lässt. Hochwertige und präzise Paintball Markierer stehen hier im Angebot sowie robuste und hochwertige Schutzmasken. Die Paintball Markierer kosten um die 1000 Euro. Die Masken kosten um die 100 Euro. Bei allen Ausrüstungsgegenständen kann man sicher sein, dass die Verarbeitung und Materialien auf höchsten Niveau sind.

In diesem Zusammenhang sollte man sich auch die Battlepacks anschauen. Diese sind zuverlässig und für die extremsten Situationen geeignet. Dyepaintball.eu bietet neun verschiedene Battlepacks an. Es gibt Einsteigermodelle und Profimodelle. Die Packs sind in den Farben Schwarz und Grau erhältlich. Die Battelpacks verfügen über integrierte Memory Elastik- und Gummitraktionen, welche während des gesamten Spiels einen sicheren Halt ermöglichen.

Auch sollte man einen Blick auf die Bekleidung legen. Man kann sich für Freizeitbekleidung, Schutzbekleidung und Spielerkleidung entscheiden. Was die Schutzbekleidung angeht, so kann man hier stark davon ausgehen, dass der gesamte Körper während des intensiven Paintball Spiels geschützt ist.

Und während des Spiels braucht man natürlich auch die richtige Tasche, damit man stets einen Überblick über seine Ausrüstung hat. Dazu kann man sich die hochwertigen DYE Taschen beschaffen. Sie beinhalten Fächer und Gurte, welche den Markierer und die Maske sicher aufbewahren. Und zusätzlich sind diese Taschen auch vor Diebstahl geschützt. Keiner kann sich von hinten anschleichen und unbemerkt die wichtigsten Gegenstände aus dieser Tasche nehmen.

Insgesamt bietet der Onlineshop ein umfangreiches Arsenal an hochwertigen Paintball Equipment für das Paintball Spiel an. Es lohnt sich auf jeden Fall hier einen Blick reinzuwerfen. Und sollten Fragen bestehen, so kann man sich jederzeit an den Support wenden. Das Team von dyepaintball.eu lebt den Paintball Sport und daher kann man sich sicher sein, dass man hier auch eine kompetente und professionelle Beratung bekommt.


Über Redaktion

Chefredakteur