Montag , 23 Oktober 2017
Startseite » Urlaub & Reisen » Sexy Bikinis: Im Urlaub genau das richtige
Sexy Bikinis: Im Urlaub genau das richtige

Sexy Bikinis: Im Urlaub genau das richtige

Der Winter naht und das bedeutet für viele: Urlaubszeit. Ins Warme soll es gehen, denn Kälte gibt es auch Zuhause. Mal ausspannen vom Alltag, am Strand liegen – was gibt es Schöneres? Während manch einer primär seine Ruhe haben möchte, wollen andere auch ein bisschen auffallen. Gerade bei den Damen wird gerne mal ausgelotet, wie weit man gehen kann. Und wer da mitmachen möchte, für den haben wir etwas.

Neugierige Blicke

Sexy Bikinis, die gibt es unter anderem bei tangaland24.de. In diesem Online-Shop wird Bademode für alle angeboten, auch anzüglichere Vertreter sind vorhanden. Der Shop verkauft Reizwäsche und sonstige Accessoires und zwar sowohl für Damen als auch für Herren. Auch wenn man auf den ersten Blick den Eindruck gewinnen könnte, dass es vor allem „ein Hauch von Nichts“ gibt, so bietet Tangaland natürlich auch ein bisschen mehr Stoff, sodass man sich auch in konservativeren Ländern an den Strand legen kann.

Aber eigentlich ist der Selling-Point das Ausloten des „wie wenig ist zu wenig“: Die meisten Bikinis sind sehr knapp gehalten und lassen Details erkennen, was aber andererseits auch irgendwie gewollt ist. Denn es geht mit der Mode immer weiter in Richtung Freizügigkeit, ohne dabei auf FKK-Konzepte zurückgreifen zu müssen.

Neben Bikinis, die aus zwei Teilen bestehen, gibt es auch Tangas, die nur aus dem Unterteil bestehen. Falls es doch ein klein wenig mehr sein darf, führt der Shop Swimsuits, die den älteren unter uns als Badeanzug bekannt sind. Natürlich haben die Designer auch dabei an die neugierigen Blicke gedacht.

Die Herren kommen nicht zu kurz

Ob man es glaubt oder nicht: Strandmode gibt es auch für Ihn und sogar Herrentangas werden angeboten. Sie kommen mit denselben Vorzügen wie die Damentangas: Möglichst wenig Stoff, um nur das Nötigste zu verdecken und so eine möglichst freie Bewegung zu ermöglichen. Aber es geht noch schärfer: Auch sonstige Accessoires sind im Shop zu haben wie Cockrings, die das beste Stück halten – manche würden auch sagen „hervorheben“. Falls der Herr sichergehen möchte, dass nichts verrutscht, so bietet sich ein Suspender an. Dieser wird über den Hals festgehalten und sieht insgesamt ein wenig nach einem Hosenträger auf. In jedem Fall kann man mit der Mode am Strand zeigen, was man hat und das bei beiden Geschlechtern. In jedem Fall ist das ein Hingucker.

Tangaland24 bietet alle gängigen Zahlungsmethoden an, darunter diverse Kreditkarten, Vorkasse, PayPal und SofortÜberweisung. Die Pakete kommen diskret verpackt und dank des Online-Shoppings kann man sich vergleichsweise anonym die Mode anschauen, ohne die Überraschung vor dem Urlaub vorwegzunehmen.


Über Redaktion

Chefredakteur