Montag , 23 Oktober 2017
Startseite » Haushalt & Reinigung » Upgrade fürs Schlafzimmer: wie Sie innovativ nachrüsten können
Upgrade fürs Schlafzimmer: wie Sie innovativ nachrüsten können

Upgrade fürs Schlafzimmer: wie Sie innovativ nachrüsten können

Das Schlafzimmer gilt als das Herz des Hauses. Hier kann man nicht nur schlafen, sondern vor allem die Seele baumeln lassen. Umso wichtiger ist es daher, dass hier alles zueinander passt – Möbel, Deko und auch sonstiges Interieur sollten geeignet sein, den individuellen Charakter der Bewohner zu unterstreichen und unaufgeregte Stimmung zu verbreiten.

Auch ohne Feng Shui und andere Philosophien lohnt sich das durchdachte Styling des eigenen Schlafraums. Anbieter wie Knutzen Wohnen bieten nicht nur Matratzen, sondern auch andere Dinge und Accessoires, die das Schlafzimmer besser und wohnlicher werden lassen.

Mit kleinen Tipps und Tricks zum Traumschlafzimmer

Keine Sorge – mit unseren Ideen für das Schlafzimmer sind Sie auf der sicheren Seite:

Dezent anstatt üppig: Überbordende Farben und Schnörkel sorgen für unnötige Unruhe im Schlafgemach. Was früher hochmodern war, gilt heute als antiquiert – setzen Sie daher auf dezente Möblierung und Dekoration. Auch bei der Möbelfarbe sollten Sie sich zurückhalten, allenfalls Hochglanz kann auch im Schlafzimmer einen hübschen Effekt erzeugen.

Die richtige Matratze: Rückenschmerzen, Schulterzwicken, schlaflose Nächte – kaum zu glauben, aber oft liegen derartige Beschwerden auch an der falschen Matratze. Die Wahl der richtigen Matratze sollte vor allem das Bedürfnis nach einer gesunden Körperhaltung erfüllen – dafür ist es notwendig, dass die Matratze auch zum eigenen Körpergewicht passt. Achten Sie auf die Belastbarkeit und nutzen Sie nur solche Matratzen, die diese Eignung erfüllen.

Gardinen und Vorhänge: Wie die Möbel, sollten auch Stoffe und Bezüge unaufgeregt und dezent gewählt werden. Große Muster oder allzu bunte und grelle Kombinationen sind ungeeignet, wenn es um die Bestückung von Schlafräumen geht – Sie würden davon nur schwer zur Ruhe kommen.

Indirekte Lichtquellen installieren: Auch in einem Schlafzimmer sind Lampen und Lichter notwendig. Damit Sie nicht durch grelles Licht gestört werden, empfiehlt sich die Installation von indirekten Lichtquellen. Gerade Wandleuchten sorgen für einen harmonischen Lichtfall und eine ruhige Stimmung – nutzen Sie dafür moderne LED-Lampen, denn diese sind nicht nur außerordentlich haltbar, sondern daneben auch enorm sparsam. Da stört es auch nicht, wenn die Lampen mal länger brennen als geplant.


Über Redaktion

Chefredakteur