Freitag , 23 Juni 2017
Startseite » Urlaub & Reisen » Urlaub wie zu Hause – so finden Sie das perfekte Ferienhaus
Urlaub wie zu Hause – so finden Sie das perfekte Ferienhaus
cortez13 / Pixabay

Urlaub wie zu Hause – so finden Sie das perfekte Ferienhaus

Wer verreist, möchte möglichst viel erleben – und zwar weder Stress noch Ärger. Damit die Ferien für die ganze Familie zum Traumurlaub werden, sollten Sie bei der Buchung der Unterkunft genaue Überlegungen im Vorfeld anstellen: Ferienhaus oder Hotel? Falls Sie sich für ein Ferienhaus entscheiden: Wie viele Räume brauchen Sie? Welche Ausstattung ist entbehrlich und welche unverzichtbar? Wie sollte die Verkehrsanbindung sein? Diese elementaren Fragen sind vor einer Reservierung des Domizils unbedingt für alle Familienmitglieder zu beantworten – denn schließlich soll sich die gesamte Familie auch im Urlaub wohlfühlen.

Unabhängig davon, ob das Ferienhaus in Dänemark steht oder in Spanien – die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, das perfekte Urlaubszuhause auszuwählen!

Endlich Urlaub im perfekten Ferienhaus

Bevor es darangeht, Kataloge zu wälzen und Internetportale zu bemühen, sollten Sie sich darüber einig werden, welches Budget Ihnen zur Verfügung steht. Gerade bei Ferienhäusern mit Selbstversorgung fallen nicht nur die Kosten für die Ferienhausmiete ins Gewicht – auch die Verpflegung im Urlaub muss gesichert sein. Dabei sollten sie beachten, dass in anderen Ländern zum Teil große Abweichungen vom deutschen Preisniveau gegeben sind – leider nicht immer zu Ihrem Vorteil. Informieren Sie sich umfassend und kalkulieren Sie, wie viel Ihnen überhaupt zur Verfügung steht.

Um das passende Ferienhaus auswählen zu können, ist es notwendig, dass Sie sich über die Ausstattung einig sind – ob Pool, Sauna oder eigener Strandabschnitt: Alle Familienmitglieder haben im Urlaub die schönste Zeit des Jahres verdient und sollten bei der Entscheidung für oder gegen ein Ferienhaus mitwirken können. Fragen Sie auch die Kleinsten, was ihnen wichtig ist – schließlich wollen Sie sich nicht die ganze Urlaubszeit lange Gesichter angucken.

Outdooraktivitäten in unmittelbarer Nähe

Auch mit Ferienhaus werden Sie die Urlaubszeit nicht nur in den vier Wänden verbringen. Suchen Sie daher gezielt nach Angeboten, die in der Nähe von weiteren Sehenswürdigkeiten oder außergewöhnlichen Freizeitaktivitäten liegen. Ein Vergnügungspark, ein Zoo oder eine größere Stadt können die Grundlage für Tagesausflüge sein, die noch lange im Gedächtnis aller bleiben.

Falls Sie ein Haustier mitnehmen möchten, sollten Sie bei der Buchung abklären, dass Haustiere überhaupt zugelassen sind. Manche Eigentümer verbieten die Mitnahme der geliebten Vierbeiner – wer im Urlaub daher Hund oder Katze mit an Bord hat, sollte das im Vorfeld organisieren.

Ein häufiger Streitpunkt zwischen Mietern und Vermieter des Ferienhauses ist die Höhe der Nebenkosten. Ob Endreinigung oder Verbrauchskosten – auch diese müssen schon vor Abschluss des Mietvertrags feststehen, denn nur so lassen sich Überraschungen und Streitigkeiten vermeiden.

Übrigens: Reklamationen sollten Sie schriftlich festhalten und sofort beim Vermieter melden – nur dann ist die rechtliche Grundlage für Erstattungen gegeben.


Über Redaktion

Chefredakteur