Dienstag , 19 Juni 2018
Startseite » Computer & Technik » Vom Alltag abschalten – mit einem entspannendem Spiel auf dem PC (oder real)
Vom Alltag abschalten – mit einem entspannendem Spiel auf dem PC (oder real)

Vom Alltag abschalten – mit einem entspannendem Spiel auf dem PC (oder real)

Der Alltag ist schon stressig genug, da muss man die Arbeit nicht auch noch mit nach Hause nehmen. Denn Zuhause ist Abschalten angesagt, dem Alltag entfliehen. Eine dankbare Möglichkeit ist hierbei der heimische PC, insofern entspannende Spiele vorhanden sind. Es muss ja nicht gleich ein Shooter sein.

In der Ruhe liegt die Kraft

Zugegeben: Manch einer kann auch bei Action-Spielen entspannen, aber für viele ist das nichts. Kein Problem: Zahlreiche andere Spiele erfüllen den Zweck genauso und sind nicht ganz so aufregend. Nehmen wir zum Beispiel Mahjongg. Das chinesische Konzept hat es in viele Spiele geschafft, wenngleich es auf dem PC anders gespielt wird. Hierbei werden gleiche Steine gesucht und vom „Tisch“ entfernt. Das folgt ein paar Regeln – die Steine müssen an wenigstens einer längeren Seite frei liegen. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Variationen des Spiels mit denselben Steinen. Der Trick dabei ist, dass das Gehirn einerseits arbeiten muss (man muss sich konzentrieren und die Regeln beachten). Andererseits geschieht das aber so subtil, dass der Körper gar nicht merkt, wie viel „Aufwand“ das ist – es gibt keinen Druck von außen, auch keinen Zeitdruck (es sei denn, man möchte den Highscore knacken).

Auch die meisten Kartenspiele eignen sich zum Entspannen, aus denselben Gründen. Wer auf klassische Kasino-Spiele steht, kann einen Matchbook Bonus Code abgreifen und dort sein Glück versuchen.

Geringe Systemvoraussetzungen

Einer der wesentlichen Vorteile dieser Spiele liegt zweifelsohne darin, dass sie mit geringen Systemanforderungen zufrieden sind. Bereits ein ganz einfacher, sogar schon etwas älterer, PC genügt, um die Spiele spielen zu können. Auf leistungshungrige 3D-Grafik wird in der Regel verzichtet, sodass die meisten Karten- oder Mahjongg-Spiele ähnliche Anforderungen haben wie das Betriebssystem, auf denen sie laufen.

Und wer die Offline-Welt bevorzugt, wird auch nicht allein gelassen. Da es sich dabei um Spiele handelt, die auch auf einem Tisch gespielt werden können und dann für den PC umgesetzt wurden, kann man den Weg auch umkehren, wobei dann freilich ein paar Utensilien notwendig sind. Dafür kann man sich seine Mitspieler dann aussuchen – Freunde oder Familie.

Unter Abschalten versteht jeder etwas anderes

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ein Allheilmittel. Unter „Abschalten“ versteht jeder etwas anderes und jeder hat seine ganz eigene Methode, dem Alltag zu entfliehen. Manch einer versucht den Stress des Jobs auch mit körperlichem Stress zu bewältigen, beispielsweise mit Sport oder Bungie-Jumping. Auch das ist in Ordnung, denn wenn es darum geht, im Interesse des eigenen Wohlbefindens etwas Abstand zur Arbeit zu finden, dann heiligt der Zweck die Mittel.


Über Redaktion

Chefredakteur