Freitag , 19 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Haus & Garten » Diese Vorteile weisen Außenjalousien auf
Diese Vorteile weisen Außenjalousien auf

Diese Vorteile weisen Außenjalousien auf

Viele werden schon mal den Begriff „Außenjalousien – moderne Sonnenschutze„ gelesen oder gegoogelt haben. Das hat unter anderem damit zu tun, weil es eine sehr beliebte Variante in Sachen Sonnenschutz für das eigene Heim oder für die Wohnung ist. Doch wie sehen die Vorteile davon aus?

Es gibt sowohl Innen- als auch Außenjalousien

Bevor es um die Stärken geht sei erwähnt, dass es für innen und für außen Jalousien gibt. Der Name ist dabei nicht der einzige Unterschied, denn in beiden Fällen muss das Material mit anderen Anforderungen umgehen können. Im Außeneinsatz spielen logischerweise die Witterungsverhältnisse die Hauptrolle, die zum Beispiel von starken Temperaturunterschieden begleitet werden. Im Winter ist es kalt, im Sommer ist heiß und im Frühling regnet es gerne. Aus diesem Grund muss das Material damit umgehen können, die Hersteller setzen in den meisten Fällen auf Aluminium-Lamellen. Im Innenbereich sind die Anforderungen niedriger.

Und jetzt zu den Vorteilen

Ein Highlight ist, dass es sich um ein effektives und modernes Element in der Verschattungstechnologie handelt. Das hat unter anderem damit zu tun, weil unzählige Farben angeboten werden. Man kann die Raffstores (so werden diese auch genannt) also perfekt an den Stil der eigenen vier Wände anpassen. Natürlich ist sowohl ein privater als auch ein gewerblicher Einsatz möglich.

Damit geht es auch gleich weiter, denn die Lamellen sind ebenfalls keine Eintagsfliege. Es gibt nicht nur verschiedene Arten, sondern auch unterschiedliche Größen. Konfigurationsmöglichkeiten sind also auch in diesem Punkt möglich.

Obwohl Außenjalousien in erster Linie als Sonnen- und Sichtschutz angeschafft werden, ist auch der Wärmeschutz nicht zu unterschätzen. Genauer gesagt wird das Fenster effektiv vor Überhitzung und vor Wind geschützt. Das ist einem vor dem Kauf oft gar nicht bewusst, danach möchte man auf diesen Nebeneffekt aber nicht mehr verzichten.

Oft ist es so, dass Elemente in Standardgrößen verkauft werden beziehungsweise im Nachhinein (lästige) Nacharbeiten erforderlich sind. Das ist natürlich kein Weltuntergang, es nimmt aber zusätzliche Zeit in Anspruch. Bei Raffstores ist es anders, sie werden bereits mit den korrekten Abmessungen geliefert. Für die Ermittlung der Zahlen muss auch nicht extra ein Fachmann kommen, denn das Ausmessen ist mit einer entsprechenden Anleitung kinderleicht.

Einen weiteren Vorteil stellt die Bedienung dar. Man kann sich nämlich für verschiedene Lösungen entscheiden, die logischerweise auch Einfluss auf den Preis haben. Günstig wird es mit der klassischen, manuellen Methode, deutlich bequemer ist jedoch eine elektrische Lösung. Und wer es noch komfortabler haben möchte, der entscheidet sich für eine Fernbedienung. Mit ihr können die Außenjalousien im wahrsten Sinne des Wortes vom Sofa aus gesteuert werden.

Den Abschluss bildet die Tatsache, dass Außenraffstores auch ohne Probleme nachträglich noch installiert werden können. Wer über handwerkliche Fähigkeiten verfügt, der kann das sogar selbst erledigen. Hilfreich ist sicherlich auch, dass dem Lieferumfang so gut wie immer eine Montageanleitung beiliegt.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Sonnen- und Sichtschutz ist, der wird sehr schnell auf Außenjalousien stoßen. Und das ist auch gut so, denn die Lösung hat sich durchgesetzt und ist beliebt. Das liegt an der großen Auswahl, an der nachträglichen Montagemöglichkeit und an den unterschiedlichen Bedienungsarten.

Über Redaktion

Chefredakteur