Dienstag , 20 April 2021
ANZEIGE: Startseite » Pro & Kontra » Büroeinrichtung und IT leasen: Hier liegen die Vorteile
Büroeinrichtung und IT leasen: Hier liegen die Vorteile

Büroeinrichtung und IT leasen: Hier liegen die Vorteile

Gerade für Start Ups oder kleine und mittelständischen Unternehmen reißt die erste komplette Büroausstattung oft ein großes Loch in die Budgetkasse. Das haben auch Möbel- und IT Anbieter erkannt und so ist es nicht verwunderlich, dass sie hier ihre Chance sehen und Leasing Lösungen für Unternehmer anbieten. Doch was bringt das Leasing für Vorteile? Ist es günstiger, wenn wir Laptops mieten und die Büroausstattung selber kaufen oder macht es Sinn sich die Leasing Angebote der Möbelhersteller genauer anzuschauen? Wir klären auf.

Neues Geschäftsmodell- Möbel Leasing

Anfänglich gab es nur einige wenige, die sich an dem neuen Geschäftsmodel versucht haben. In erster Linie waren es gewerbliche Ausstatter für Büro- und Geschäftsräume. Diese haben auf eigene Kosten Möbel bei den Herstellern bezogen um diese dann den Kundenwünschen entsprechend zu verleasen. Besonders bei kleineren Unternehmen wurde das Angebot immer beliebter und so wurde auch die Händler aufmerksam und nahmen das Möbel-Leasing in ihr Portfolio mit auf. Als Vorreiter ist hier ganz klar die Otto GmbH & Co. KG zu nennen. Bereits 2016 boten sie sowohl für gewerbliche als auch für private Kunden die Möglichkeit an Möbel zu leasen, anstatt zu kaufen. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Dienstleistern, die nachgezogen sind und teilweise nur noch Leasing anbieten und zu Spezialisten auf diesem Gebiet geworden sind.

Was macht Möbel und IT Leasing attraktiv?

Gerade wenn man mit seinen Business ganz am Anfang steht ist es oftmals schwer von einer Bank einen Kredit für die Ausstattung der Büroräume zu bekommen. Und der Kauf der benötigten IT und der Möbel nimmt ein großes Budget in Anspruch, da müssen wir uns nichts vormachen. Neben den Möbeln werden meist auch Smartphones benötigt, um die Kommunikation zwischen den Angestellten im Außendienst oder im Homeoffice gewährleisten zu können. Da kann es durchaus attraktiv sein die Angebote zu vergleichen und einfach Smartphones mieten und sich die Büroausstattung zu leasen. Besonders lukrativ erscheint die Möglichkeit die Möbel am Ende der Leasing Laufzeit zu einem oft günstigen Preis zu kaufen, so wird die erste Zeit der Gründung, in der das Geld eher knapp sein kann, überbrückt und am Ende der Laufzeit weiß man zudem ganz genau, wie sich die Möbel im Büroalltag bewährt haben. So kommt das Leasing mit Kauf Option einem Mietkauf gleich.

Auch für Büroräume, die nur für einen begrenzten Zeitraum genutzt werden sollen, eignet sich Leasing hervorragend. So muss man sich, wenn ein Projekt abgeschlossen ist nicht um den Weiterverkauf oder die Auflösung der Büroräume kümmern, sondern nach Ablauf des Vertrages die Möbel einfach wieder zurückgegeben werden.

Hohe Flexibilität durch Leasing

So stetig wie sich der Arbeitsalltag ändern kann, so schnell kann man mit Leasing Möbeln und geleaster oder gemieteter IT Ausstattung auf die neuen Anforderungen reagieren. Schnell ist so ein neuer Arbeitsplatz geschaffen oder ein nicht mehr benötigter zurückgebaut. Außerdem hat man zu jeder Zeit neue modernste Ausstattungen, denn die Laufzeiten sind meist nicht länger als 24 oder 36 Monate und somit kann man auch Kunden immer ein top ausgestattetes Büro präsentieren und somit einen guten Eindruck hinterlassen.

Über Redaktion

Chefredakteur