Sonntag , 29 Januar 2023
ANZEIGE: Startseite » Gesundheit & Wellness » Gesunde Ernährung schafft Extra-Power
Gesunde Ernährung schafft Extra-Power
Gesunde Ernährung, Bild: Pixabay

Gesunde Ernährung schafft Extra-Power

Sich gesund zu ernähren und bei der Auswahl der Lebensmittel auf Faktoren wie Nachhaltigkeit zu achten, sind mit Sicherheit gute Ansätze. Doch wie gestaltet sich eine gesunde Ernährung und auf welche Faktoren sollte man achten, um dem Körper nur die besten Materialien zukommen zu lassen?

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig

Es ist nicht schwierig, sich gesund zu ernähren. Dennoch ist es für viele Menschen mit einer Hemmschwelle verbunden, auf Fast Food und Co. zu verzichten. Dabei bedeutet sich gesund zu ernähren, nicht unbedingt auf etwas verzichten zu müssen. Natürlich können auch Burger, Pizza und Co. weiterhin zum Speiseplan gehören, denn es reicht oftmals schon aus, sich ausgewogener zu ernähren. Auf diese Weise lassen sich diverse positive Vorteile in Bezug auf die eigene Gesundheit erreichen. Ein sinkender Cholesterinspiegel wäre eine mögliche Folge von einer besseren Ernährungsweise. Die tägliche Inanspruchnahme von Obst, Gemüse und anderen gesunden Leckereien ist eine wertvolle Hilfe, um dem Körper die gewünschte Extra-Power zu verleihen. Auch bei der Getränkewahl gilt es ein wenig wählerisch zu sein. Energydrinks oder zu viel Alkohol sind in Hinsicht auf eine gesunde Lebensweise selbstverständlich nicht unbedingt empfehlenswert. Wasser oder frische Säfte hingegen können den eigenen Gesundheitszustand merkbar verbessern.

Den Alltag mit etwas leckerem Honig versüßen

Wer sich den Alltag hin und wieder versüßen möchte, der sollte zum Manuka Honig greifen. Dieser bietet die Chance, so manches Frühstück aufzuwerten und diesem den besonderen Geschmack zu verleihen. Honig gilt als sehr gesund und schmeckt darüber hinaus auch noch richtig gut. Es wäre sinnvoll, beim Kauf von Honig stets auf eine nachhaltige und tiergerechte Bienenhaltung zu achten.

Ein Cheat-Day für zwischendurch ist immer mal erlaubt

Ein strenger Speiseplan sowie zahlreiche Informationen zur gesunden Ernährung aus dem World Wide Web oder direkt vom professionellen Ernährungsberater sind nützliche Hilfen, um die Essgewohnheiten im Alltag umzugestalten. Letztlich ist ein gelegentlicher Cheat-Day jedoch vollkommen in Ordnung. Es kommt auf ein gutes Gleichgewicht an. Wer sich ansonsten gut ernährt, Sport macht und auch abseits davon genug Bewegung erfährt, der darf sich ab und zu mal eine Tafel Schokolade, ein Stück Kuchen oder andere Köstlichkeiten gönnen.

Über Redaktion

Chefredakteur