Montag , 8 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Finanzen & Versicherung » Vergleich macht reich: Viele kleine Stellschrauben im Alltag können Geld sparen
Vergleich macht reich: Viele kleine Stellschrauben im Alltag können Geld sparen

Vergleich macht reich: Viele kleine Stellschrauben im Alltag können Geld sparen

Wofür geben Sie jeden Monat Geld aus? Handy, Versicherung, Strom, Telefon, Auto – die Liste lässt sich beinahe beliebig fortsetzen. Oftmals zahlt man mehr, als man eigentlich müsste. Nicht selten geschieht das sogar ohne das zu wissen. Dabei kann man an vielen Stellen bares Geld sparen.

Der größte Posten: Autoversicherung

Autofahrer dürfen nicht ohne Haftpflichtversicherung auf die Straße. Deshalb sind Kfz-Versicherungen mit am weitesten verbreitet. Aufgrund der großen Auswahl ist zuweilen auch das Preisgefälle enorm: Zwischen der günstigsten und der teuersten Versicherung können mehrere hundert Euro im Jahr liegen. Deshalb ist es eine gute Idee, sich regelmäßig schlau zu machen, welche Versicherung in Frage kommen könnte, die womöglich günstiger ist. Sparen kann man dabei noch einmal, wenn man Risiken, die weniger wahrscheinlich sind, ausschließt. Fahren Sie beispielsweise ein älteres Auto, ist eine Vollkasko-Versicherung meist unnötig. Weiterhin bieten manche Versicherungen einen Schutzbrief an, der im Grunde genommen nutzlos ist, wenn Sie Mitglied in einem Automobilclub sind.

Regelmäßige Ausgaben: Strom

Auch beim Strom können Sie viel Geld sparen. Der Strom kommt aus der Steckdose, da hätte man nicht viel Auswahl? Falsch gedacht. Der Strom kommt zwar aus der Steckdose und damit immer aus der gleichen Leitung, jedoch muss es nicht immer derselbe Anbieter sein. Vielleicht ist ein anderer Versorger günstiger. Dabei ist es notwendig zu wissen, wie viel Strom Sie überhaupt verbrauchen, denn das fließt in die Rechnung ein. Manche Anbieter haben einen „Mengenrabatt“, sodass der Preis im Verhältnis wieder niedriger wird. Online-Rechner wie jener von tarife.de helfen bei der Suche nach einem neuen Anbieter und können gleich zeigen, wie hoch das Sparpotenzial ist. Sie helfen auch beim Wechsel.

Telefon & Handy: Rabatte nutzen

Ebenso gibt es bei der Telekommunikation, ggf. sogar im Zusammenhang mit dem Fernsehen, Einsparpotenzial. Immer mehr Anbieter versuchen sich als Alles-aus-einer-Hand-Anbieter. Mit einem Tarif sind dann Festnetz, Internet und Fernsehen abgedeckt. Nicht selten bieten sie auch passende Handy-Tarife an. Nun kann es durchaus sein, dass der günstigste Anbieter für Festnetz und der günstigste Anbieter für Handy in der Summe teurer wird als ein etablierter Anbieter. Wie kann das sein? Telekommunikationsdienstleister bieten mittlerweile Rabatte an, wenn man mehrere Produkte bei ihnen bucht. Das kann sich also durchaus lohnen. Auch hier gilt: Einmal unverbindlich durchrechnen gibt Aufschluss.

Über Redaktion

Chefredakteur