Dienstag , 21 Mai 2019
Startseite » Haus & Garten » How-To: TVs, Regale etc. an der Wand befestigen
How-To: TVs, Regale etc. an der Wand befestigen

How-To: TVs, Regale etc. an der Wand befestigen

Vor allem in eher kleinen Wohnungen ist der Stauraum häufig knapp. Um dennoch alle wichtigen Gegenstände verstauen zu können, sind Wandbefestigungen sehr praktisch. Im folgenden Text werden einige Methoden vorgestellt, wie Fernseher, Schränke und andere Dinge an Wänden montiert werden können.

Was muss grundsätzlich beim Anbringen von Wandregalen und Fernsehern beachtet werden?

Bevor ein Regal oder ein Fernseher an eine Wand angebracht wird, sollte zunächst geprüft werden, wie diese beschaffen ist. Hierbei ist unter anderem auch die Tragfähigkeit sehr wichtig. Denn diese gibt an, wie viel Gewicht die Wand aushält.

Spring Toogle Schraubverschlussplatte und Hohlwandbesfestigungen

Bei dem sogenannten Spring Toggle handelt es sich um eine spezielle Ganzmetall-Hohlraumbefestigung, die in erster Linie für Wand- und Deckeninstallationen zum Einsatz kommt. Durch umschaltbare Flügel lässt sich die Last auf einen größeren Bereich verteilen. Die minimale Tiefe des jeweiligen Hohlraums liegt bei 20 Millimetern.

Allzweckdübel

Wer ein Bücherregal mit einem Gewicht von mehr als fünf Kilogramm an einer Wand aufhängen will, sollte hierfür sogenannte Allzweckdübel oder eventuell sogar spezielle Hohlraumdübel verwenden. Wie groß diese sein sollten, hängt in erster Linie von dem vorhandenen Baustoff und der Belastung ab. Gerade Rigipsdübel und Hohlraumdübel kann man heute schon ohne Mühe online bestellen. Sogar deutsche Shops wie RS Components bieten hier eine günstige Möglichkeit.

GripIt-Befestigungen

GripIt-Befestigungen, auch Gipskartonbauplatten-Befestigungen genannt, sind eine neue Art von Universalbefestigungen. Sie lassen sich vielseitig einsetzen und können einfach montiert werden. Zudem ist es auch möglich, sie beliebig oft zu entfernen und dann erneut zu verwenden. Gipskartonbauplatten-Befestigungen können in diesen vier Durchmessern erworben werden:

15 Millimeter (Gelb)

18 Millimeter (Rot)

20 Millimeter (Braun) und

25 Millimeter (Blau)

GripIt-Befestigungen eignen sich unter anderem auch sehr gut für den Bereich Leichtbau. Hier können Sie zum Bespiel dafür verwendet werden, um Spiegel oder Bilderrahmen aufzuhängen. Doch da die stärkste Ausführung bis zu 113 Kilogramm aushält, kann sie auch problemlos Fernseher und andere vergleichbare Gegenstände halten.

Besonders schwere Gegenstände

Soll ein sehr schweres Möbelstück an einer Wand angebracht werden, sollte zur Sicherheit immer ein Fachmann damit beauftragt werden. Denn in diesem Fall ist das Unfallrisiko sehr hoch. Sehr schwere Gegenstände sollten immer mit speziellen Schwerlastdübeln befestigt werden. Wer sich bei den verschiedenen Größen der Dübel schwer tut, googelt am besten zuvor nach einer Übersicht. Denn diese verfügen über eine Belastungsfähigkeit von mehreren Tonnen und können daher auch problemlos schwerere Gegenstände tragen.


Über Redaktion

Chefredakteur