Mittwoch , 10 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Kommunikation, Warenwirtschaft, Information – Digitale Geschäftsprozesse optimieren
Kommunikation, Warenwirtschaft, Information – Digitale Geschäftsprozesse optimieren

Kommunikation, Warenwirtschaft, Information – Digitale Geschäftsprozesse optimieren

Wer ein kleines Unternehmen führt, als Selbstständiger oder Freelancer Dienstleistungen anbietet, der ist auf funktionierende Abläufe angewiesen. Das gilt insbesondere für die Kommunikation und die Anbindung der EDV in die Prozesse. Die digitalen Standards bieten Möglichkeiten und schaffen Voraussetzungen sich zeitgemäß zu präsentieren. Eine Unternehmenspräsenz im Internet ist dabei selbstverständlich, aber auch die Telefonie bietet inzwischen über Voice over IP (VOIP) zahlreiche Neuerungen im Vergleich zu analogen Verbindungen.

Von Anfang an auf moderne Kommunikationstechnologien setzen

Kommunikation, Verwaltung, Organisation und andere operative Abläufe gehören zu den wichtigen Strukturen im Geschäftswesen. Das gilt für KMU ebenso für Selbstständige und Freiberufler. Je weniger Personal im Unternehmen eingebunden ist, desto höher ist der Anspruch auf Automation und Digitalisierung. Unternehmenssoftware für Warenwirtschaftssysteme ist weitaus mehr als eine rein elektronische Datenverarbeitung, diese Bereiche sind tragende Pfeiler des Firmenkonstrukts, ohne die Digitalisierung sind nur noch wenige Branchen an den Märkten vertreten. Aber auch bei der direkten Kommunikation, wie im Dienstleistungsgewerbe, müssen Technik und Prozesse optimiert werden, denn der Faktor Zeit bezieht sich direkt auf die Kosten.

Besonders wer dabei ist sein Unternehmen an den Markt zu bringen und als Start-up auftritt, der vermag durch die Implementierung neuester Technik und Services, sich hervorzuheben und gegenüber Mittbewerben Vorteile zu erzielen. Ein Beispiel der digitalen Präsenzerstellung ist die Unternehmenswebseite. Besonders am Anfang sind die Vorstellungen hinsichtlich der Firmenentwicklung nicht klar. Immerhin muss ein Unternehmen sich erst strukturieren. Webinhalte können mit diesen Veränderungen wachsen, Content kann aufgebaut und verändert werden. Selbiges gilt auch für das Design der Seite.

Das Unternehmen klar kennzeichnen, auch im Internet gilt die Adressierung

Das Design, dazu zählen Logo, Geschäftspapiere, Farben, Schriften, baut sich durch ein schlüssiges Konzept auf, dieses wird durch die Corporate Identity geregelt, dokumentiert und in alle Geschäftsbereiche implementiert. Ohne eine Basis ist es nicht möglich das Design vollumfänglich und korrekt umzusetzen. Selbiges gilt auch bei der digitalen Kommunikation. Während in privaten Bereichen bei der Adressierung von Internetadressen meist dynamische IPs genutzt werden, sollte ein Unternehmen auf eine statische IP wert legen. Die Gründe hierfür sind, wie auch im Beispiel Design in der Unternehmensidentität zu begründen. Nach außen schafft eine statische IP ein transparentes Signal, es vermittelt Beständigkeit und schafft Vertrauen. Eine statische IP-Adresse ist einzigartig und wird immer mit dem angebunden Unternehmen in Verbindung gesetzt.

Ein Gespräch über das Telefon erschafft eine persönliche Basis

Ein weiterer wichtiger Bereich der digitalen Kommunikation ist die Telefonie. Auch wenn ein Teil des Informationsaustauschs über E-Mail, Messenger und Videotelefonie erfolgt, die verbale Kommunikation schafft Verbindlichkeit, Klarheit und in vielen Fällen viel mehr Auskunft, als ein statischer Schriftwechsel per E-Mail. Inzwischen nutzen auch kleinere Markteilnehmer die Vorteile der Digitalisierung innerhalb der Telefonie. Mehrere Telefonnummern über VOIP, Datenverwaltung, wie Adressbücher, Direktanwahl über den PC oder auch den geeigneten Drucker als Fax nutzen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Diese Automation bietet viele Vorteile im beruflichen Alltag. Damit die verwendete Technik ohne Probleme funktioniert, ist es wichtig auf den richtigen Partner als Provider zu setzen. Das gilt für die Einrichtung, für den Support und natürlich die Beratung und Erweiterung der Geschäftsausstattung.

Über Redaktion

Chefredakteur