Dienstag , 20 April 2021
ANZEIGE: Startseite » News » Omas Tipps für alle Lebenslagen
Omas Tipps für alle Lebenslagen

Omas Tipps für alle Lebenslagen

Oma weiß es besser- das ist nicht nur so einfach daher gesagt, oft haben Omas Tipps für Haushalt und Co. eine lange Geschichte hinter sich und wurden schon mehrere Jahrzehnte lang erprobt. Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben und die besten Tricks erleichtern uns heute die Arbeit im Haushalt, im Garten und auch zum Thema Gesundheit hat Oma bestimmt einen Ratgeber parat.

Wir stellen euch heute unseren ganz speziellen Ratgeber zur Verfügung und freuen uns, wenn ihr die Tipps und Tricks einfach selber mal ausprobiert.

Erste Hilfe bei brüchigen Nägeln

Ganz gleich ob ihr von Natur aus unter brüchigen Nägeln leidet, oder ob häufige Besuche in einem Nagelstudio und die Verwendung von Haftgel und das Entfernen von Farbgel deine Nägel beansprucht haben, Oma weiß Rat:

Brüchige Nägel möglichst kurz halten, um ein Einreißen und Splittern zu vermeiden. Eine Kieselerde Maske und das Auftragen von Mandel- oder Olivenöl geben den Nägeln die nötigen Mineralstoffe und Vitamine, damit sie stärker werden können.

Das hilft bei Verstopfung

Viele leiden unter Verstopfung und sind über jedes Hausmittel dankbar, dass die Gesundheit wieder in Schwung bringt. Zuerst einmal müssen wir sagen, dass das Trinken von Wasser in ausreichender Menge und ausreichend Bewegung die besten Hausmittel sind, um einer Verstopfung vorzubeugen. Doch was hilft, wenn es schon passiert ist? Oma schwört auf Trockenpflaumen und Olivenöl.

Omas Rat gegen verstopfte Abflüsse

Es muss nicht immer gleich die Chemiekeule sein. Oma hat auch zahlreiche Tipps im Haushalt auf Lager. Ist der Ausfluss verstopft und ihr möchtet ihn reinigen, dann gebt zuerst vier Löffel Backpulver in den Ausfluss. Anschließend direkt eine halbe Tasse Essigessenz hinterher. Es fängt an ganz ordentlich zu sprudeln. Wenn es wieder ruhig wird, dann ordentlich heißes Wasser hinterher und der Abfluss ist frei uns sauber.

Omas Rezepte für weiße Wäsche

Reine weiße Wäsche wie bei Oma bekommt ihr mit folgenden Rezepten:

Rezept 1

  • eine Tüte Backpulver
  • zwei Esslöffel Essigessenz
  • Waschpulver für Weißwäsche, anschließend eine Wäsche bei 60 Grad und eure Wäsche verliert den Grauschleier und ist wieder richtig schön weiß

Rezept 2

  • ein Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Waschpulver: beides zusammen in die Trommel geben und die Wäsche bei 60 Grad in der Maschine waschen

Fazit

Was Oma selbst ausprobiert hat oder es selber von ihrer Mutter oder Oma übermittelt bekommen hat, hilft manchmal besser als irgendwelche Ratschläge aus dem Netz. Wir freuen uns jedenfalls immer über ihre Tipps und wenden diese auch immer wieder gerne im Haushalt und in der Küche an.

Über Redaktion

Chefredakteur