Montag , 8 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Outdoor-Handys im Überblick
Outdoor-Handys im Überblick

Outdoor-Handys im Überblick

Die Gründe für die neuen Outdoor-Handys sind sehr vielfältig. Viele Nutzer müssen bei Wind und Wetter arbeiten und Freizeitsportler möchten mit einem Outdoor-Handy Wind und Wetter trotzen. Andere möchten wiederum auf Nummer sicher gehen und von den robusten Eigenschaften profitieren. Wir stellen euch die neuen CAT Outdoor Handys mal etwas genauer vor.

CAT B100 Outdoorhandy

CAT B100 – Das Einsteiger Outdoor-Handy

Eigentlich ist das Unternehmen CAT für die Herstellung von Raupenfahrzeuge und Baggern bekannt, doch nun hat Bullit Mobile auf der diesjährigen CES in Las Vegas das neue CAT B100 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Handy, welches Wasser, Staub, Stürzen und extremen Temperaturen trotzt. Zudem soll es sich durch die großen Tasten auch problemlos mit Handschuhen bedienen lassen. Ein zusätzliches Mikrofon soll auch in lauten Umgebungen ein störungsfreies Telefonieren garantieren.

Extrem robust

Das Gehäuse von diesem fast unzerstörbaren Handy ist nach der US-Militärnorm MIL SPEC 810 G und der IP67 zertifiziert. Wie bereits erwähnt, ist das CAT B100 auch bei extremen Temperaturen noch betriebsfähig. Laut Hersteller liegt der Betriebsbereich zwischen -25 bis zu +55 Grad Celsius. Auch Stürze von bis zu 1,8 Meter Höhe sollen dem Handy nichts ausmachen, genauso wie ein 30-minütiger Tauchgang in 1 Meter tiefen Wasser.

Die Ausstattung

Die Ausstattung besteht beim B100 aus einem 2.2 Zoll großen Display mit einer 320 x 240 Pixel Auflösung. Auf der Rückseite befindet sich eine 3 Megapixel-Kamera. Das zweite Mikrofon wurde extra dafür verbaut, um Nebengeräusche zu reduzieren. Außerdem wurde ein hochwertiger Lautsprecher verbaut. Auch beim Akku gibt es nichts negatives zu berichten. Er weist eine Leistung von 1.150 mAh auf, so dass eine maximale Gesprächszeit von bis zu 10 Stunden problemlos möglich ist.

Das CAT B100 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Es wird unter anderem von der Handelskette Conrad unter http://www.conrad.de/ce/de/product/1013482/Cat-B100-Outdoor-Handy-Schwarz-Silber angeboten oder unter http://www.catphones.com/de-de/phones/b100.aspx.

Passend zu diesem Gerät bietet Bullit Mobile auch zahlreiches Zubehör an, zum Beispiel in Form von einer Gürtelhalterung, Bildschirmschutz und Ladeschale.

CAT B100 OutdoorhandyLeistungsmerkmale:

  • Qualitativ hochwertige Lautsprecher
  • Stoßfest bei Stürzen aus bis zu 1.8 m Höhe
  • Gesprächsdauer von bis zu 10 Std.
  • Betriebstemperatur von -25 bis +55 Grad Celsius
  • Geräusch-unterdrückendes Mikrofon
  • Staub- und wasserdicht

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Outdoor-Handy CAT B25 – Das Mittelklasse Outdoor-Handy

Das CAT B25 ist ein klassisches Outdoor-Handy mit den wichtigsten Grundfunktionen. Dank der IP67-Zertifizierung ist es optimal gegen Staub und Wasser geschützt. Abgerundet werden diese Eigenschaften durch einen Schutz gegen Stöße, einer langen Akku-Laufzeit, einem kratzfesten Display und einer Taschenlampe.

Abmessungen und Ausstattungsmerkmale

Das CAT B25 wiegt gerade einmal 161 Gramm, wodurch es sehr leicht und kompakt in der Hand liegt. Zur weiteren Ausstattung gehört eine 2 Megapixel-Kamera. Die Auflösung kann es mit den aktuellen Auflösungen von klassischen Smartphones zwar nicht aufnehmen, doch die Prioritäten liegen bei diesem Gerät eindeutig woanders. Die Maße belaufen sich beim CAT B25 auf 123 x 55 x 22 mm. Die Standby-Zeit kann sich aber durchaus sehen lassen: Sie beträgt 500 Stunden. Die Abmessungen des Telefons sind 123 x 55 x 22 Millimeter. Die Standby-Zeit beträgt 500 Stunden. Für Telefonate und einfache SMS reicht das 2 Zoll große QVGA-Display mit 240 x 320 Auflösung vollkommen aus. Genauso wie beim großen Bruder, hält das Handy einen Tauchgang von bis zu einem Meter Tiefe für 30 Minuten problemlos aus.

Daten- und Ruffunktionen

Das CAT B25 unterstützt folgende Frequenzen: 850, 900, 1800 und 1900 MHz. Der Internetzugriff wird dank UMTS mit 3G-Netz ermöglicht. Nachteilig ist nur, dass der Netzwerkstandard HSDPA nicht unterstützt wird.

Speicher und Multimedia

Der 512 MB große Speicher kann mittels Micro-SD-Karte auf bis zu 16 Gigabyte erweitert werden. Eine USB-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden, so dass Daten mit einem Laptop oder PC ausgetauscht werden können. Auch das Verbinden von Freisprecheinrichtungen und Bluetooth-Headsets ist so problemlos möglich. Zudem unterstützt es die Formate AAC und MP3. Zum weiteren Leistungsumfang gehört auch ein Diktiergerät.

Leistungsmerkmale:

  • Wasser- und staubdicht, stoßfest
  • Gesprächsdauer von 9,5 Stunden
  • Zwei SIM-Karten
  • LED-Taschenlampe
  • UKW-Radio

CAT B100

CAT B15 – Das Luxus Outdoor-Handy

Das CAT B15 Outdoor-Handy hält nicht nur Stößen und Wasser Stand Stand, sondern sogar Beton, und dass bei gutem Empfang. Vorinstalliert ist das Betriebssystem Android 4.1.2. Auch äußerlich sieht man dem Caterpillar direkt an, dass es sich um ein echtes Werkzeug handelt. Eine klare Outdoor-Sprache sprechen hier die gummierten Stirnseiten, die verschraubten Aluminiumflanken und der grob geriffelte und griff-sichere Akkudeckel.

Die Ausstattungsmerkmale

Das 4 Zoll große Display hat eine Auflösung von 480 x 800 Pixel und dank des kratzfesten Gorilla-Glas ist es bestens gegen alle Arten von Kratzattacken geschützt. Beachtet werden sollte allerdings, dass der Displayschutz zwar stabil ist, aber nicht unzerbrechlich. Auch dieses Outdoor-Handy wurde nach der IP67 Norm zertifiziert, dadurch ist es nicht nur gegen ein zeitweiliges Untertauchen geschützt, sondern auch gegen Staub. Laut des Herstellers verkraftet das B15 auch böse Stürze aus einer Höhe von 1,8 Metern. Auch mit nassen Fingern kann es problemlos bedient werden.

Multimedia-Eigenschaften und technische Details

Zum weiteren Leistungsumfang gehört nicht nur ein UKW-Radio, sondern auch ein Musikplayer. Für die notwendige Leistung sorgt ein Dual-Core-Prozessor mit 1 Gigahertz Taktrate. Dadurch sind Wartezeiten bei der Benutzung der Android-Benutzeroberfläche kaum wahrnehmbar. Etwas nachteilig ist nur, dass der Speicher gerade einmal 1,5 Gigabyte aufweist, doch über eine Micro-SD-Karte kann dieser erweitert werden. Apps lassen sich auf die Karte aber nicht auslagern.

Extras

Diese kleinen Fehler macht das Handy aber wieder wett. Es besitzt nämlich die Besonderheit, dass es mit zwei SIM-Karten im Standardformat betrieben werden kann. Der UMTS-Empfang im HSPA-Tempo mit Datenverkehr gelingt allerdings nur über einen von beiden SIM-Slots. Ein besonderes Lob erhält es wiederum für die idiotensichere Konfiguration der SIM-Funktionen. Über den Menü-Bereich „SIM-Verwaltung“ kann ganz einfach festgelegt werden, welche Karte sich für Nachrichten und Daten, Anrufe und Videotelefonie kümmern soll. Zudem können für Nachrichten und Daten auch sogenannte Nachfragen eingestellt werden. Der Akku ermöglicht bei einem Mischbetrieb eine Betriebsdauer von sechs Stunden und eine Gesprächszeit von über 16 Stunden. Das CAT B15 ist unter anderem unter: http://www.catphones.com/de-de/phones/b15-smartphone.aspx erhältlich.

Leistungsmerkmale:

  • 4-Zoll-Touchscreen-Display
  • WLAN und GPS
  • Video- und Musikplayer
  • Wasserdicht, stoßfest
  • 5 Megapixel-Kamera

https://www.youtube.com/watch?v=63jehE5XLRQ

Bildrechte:
©Bullitt Mobile Ltd

Über Andi