Freitag , 9 Dezember 2022
ANZEIGE: Startseite » Familie & Freizeit » Viel Freude an nachhaltigem Holzspielzeug
Viel Freude an nachhaltigem Holzspielzeug

Viel Freude an nachhaltigem Holzspielzeug

Wir leben im Informationszeitalter. Noch nie waren Aufklärung, Transparenz und Wissen so wichtig wie heute. Das bezieht sich auch auf die Lebensqualität und das Konsumverhalten. Beim Thema Wohnen sind die Aspekte: Transparenz bei der Herstellung, ökologisch verarbeitete Naturmaterialien und faire Produktion wichtiger denn je. Die Möblierung von Haus und Wohnung ist ein Ausdruck des eigenen Lebensgefühls. Das ökologische und nachhaltige Bewusstsein richtet sich dabei auch auf das Spielzeug der Kinder. Diese Generation steht für die Zukunft. Das Unternehmen Naturehome nimmt sich dieser Werte an und produziert hochwertige Wohnraummöbel und Designobjekte – ganz im ökologischen Bewusstsein.

NATUREHOME_logo_3000Werte und Philosophie

Kurt-Georg Pfleiderer ist Geschäftsführer von Naturehome mit Verwaltungssitz in Althütte und einem Büro in Potsdam. Seine Firmenwerte richten sich aus, auf die ästhetische Verbindung zwischen langlebiger Funktionalität und einem ausgeprägten Bewusstsein nach Ökologie. Das Bioversprechen beinhaltet sogar die nachhaltige, umweltfreundliche Energieversorgung des Onlineshops und das Verpacken und Versenden von Waren über entsprechende Handelspartner. Die Geschäftskommunikation wird auf FSC-zertifiziertem und recyceltem Papier gedruckt.

Die Wohnraumausstattung umfasst die Bereiche: Wohnen, Schlafen, Kinder, Freizeit, Garten und Sauberkeit. Die Holzobjekte werden aus PEFC- oder FSC-zertifiziertem Holz gefertigt, deren Ursprung bevorzugt aus einheimischen und nachhaltig bewirtschafteten Forstbeständen stammt. Die verwendeten Textilien werden aus Biobaumwolle hergestellt, verzichtet wird dabei auf Enzyme, synthetische Konservierungsstoffe, Phosphate und Bleichmittel. Verwendet werden ausschließlich Farben, Pflanzenöle und ätherische Öle aus kontrolliert, biologischem Anbau. Jeder Produktionsschritt, vom Anbau über die Ernte bis zur Verarbeitung wird bei Naturehome überprüft. Das Unternehmen setzt dabei auf möglichst regionale Kreisläufe.

Spielzeug landet oft im Kindermund

Das Naturmaterial Holz eignet sich besonders gut für Möbel und nachhaltiges Holzspielzeug. Kinder lernen durch Anfassen, Begreifen – durch Ausprobieren. Diese Sinnesübung beinhaltet auch das für Kinder typische „in den Mund Stecken, Knabbern und Lutschen“. Damit diese wichtige Wahrnehmung ohne gesundheitliche Risiken erfolgen kann, ist es wichtig, dass das Material speichelfest und schadstofffrei ist. Ein weiteres wichtiges Augenmerk richtet sich auf das Spielzeugdesign und die Liebe für das Detail. Naturhome arbeitet mit Designern aus Berlin und kreiert nachhaltiges Holzspielzeug wie Kugelbahnen, Kaufladen oder Schaukelpferde. Diese Spielwaren fördern die körperliche, geistige und fantasievolle Entwicklung von Kindern.

Nachhaltige Verbindung aus Pädagogik, Design und fantastischem Spiel

Zu den beliebten klassischen Spielzeugen gehören auch hochwertige Holzschaukelpferde. Mit sicherem Stand, farbenfrohen Designs in den Farben: Hellblau, Rosa oder Weiß, können Kinder fantastische Rollenspiele erleben und sich dabei austoben und entspannen. Durch das Schaukeln werden der Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit gefördert, die Kinder lernen mit viel Spaß beim Spiel. Das Material besteht aus zertifiziertem heimischen Buchenholz, die verwendeten Holzfarben sind ökologisch und frei von Schadstoffen, die Fertigung erfolgt in Handarbeit.

Das Holzschaukelpferd hat eine lange Tradition. Die ersten hölzernen Spielpferde stammen vermutlich aus dem 17. Jahrhundert und den USA. Diese weitreichende Geschichte ist Sinnbild für Nachhaltigkeit und Qualität mit der Naturhome Wohnraummöbel und Holzspielzeug herstellt. Ein Schaukelpferd eignet sich daher auch als Einrichtungsblickfang und zur Dekoration.

Über arno