Freitag , 16 November 2018
Startseite » Haus & Garten » Barhocker mieten oder anschaffen: Die passende Barausstattung für stimmungsvolle Partys
Barhocker mieten oder anschaffen: Die passende Barausstattung für stimmungsvolle Partys

Barhocker mieten oder anschaffen: Die passende Barausstattung für stimmungsvolle Partys

Wenn Sie einen eigenen Partykeller haben oder auch nur eine größere Feier planen, sollten Sie sich vor allem um ein gemütliches Ambiente kümmern. Insbesondere die Sitzplätze sollten so gestaltet sein, dass alle Gäste sich bequem miteinander unterhalten können.

Besonders gemütlich sitzt man auf Barhockern, denn die Bar ist der Treffpunkt der meisten Gäste. Lesen Sie, worauf Sie beim Kauf einer Barausstattung und speziell von Barhockern achten sollten oder ob Sie sich lieber zum Ausleihen entscheiden sollten.

Die Vorzüge von Barhockern

Der Barhocker ist die ideale Sitzgelegenheit für ein gemütliches Zusammentreffen an der Theke, denn dieser hat die optimale Höhe. Barhocker zeichnen sich durch ihre besonders langen Beine aus, so dass man hier höher als auf einem normalen Stuhl sitzt. Egal ob Sie einen Cocktail an der Bar genießen oder sich einfach nur mit Gleichgesinnten unterhalten möchten: Auf einem Barhocker lässt es sich aushalten.

Da Barhocker in zahlreichen verschiedenen Designs und Materialien erhältlich sind, sollten Sie darauf achten, dass diese gut zur Theke passen und beide ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Was viele nicht wissen: Die Sitzhöhe von Barhockern ist genormt und liegt bei 81 Zentimetern. Für sehr große oder sehr kleine Personen kann dies unter Umständen nicht ganz passend sein. Aus diesem Grund gibt es sogar in der Höhe verstellbare Barhocker. Eine weitere Besonderheit qualitativ hochwertiger Barhocker ist die Rotationsmöglichkeit um 360 Grad. Dank dieser kann man sich bequem mit seinem Nachbarn unterhalten. Der klassische Barhocker ist aus Holz gestaltet und besitzt keine Rückenlehne. Dieses Urmodell ist daher eher unbequem und nicht zum stundenlangen Sitzen geeignet. Neuere Modelle hingegen verfügen nicht nur über eine weich gepolsterte Sitzfläche, sondern auch über eine Rückenlehne.

Barhocker kaufen oder mieten?

Wenn Sie nur ein einmaliges Event planen, lohnt der Kauf einer Barausstattung sich nicht. Stattdessen sollten Sie auf die Möglichkeit „Barhocker mieten“ zurückgreifen. Barhocker und sonstige Barausstattungen können Sie bei etlichen Agenturen am besten online mieten. Openairbar.ch ist ein besonders empfehlenswerter Anbieter, bei welchem Sie nicht nur Barhocker für Ihre Feier mieten können.

Zu den weiteren Mietobjekten und Dienstleistungen, die Openairbar.ch anbietet, zählen unter anderem:

  • Beleuchtung
  • DJs
  • Stehtische
  • Soundanlagen
  • Dekoration

Sogar Discokugeln in zahlreichen verschiedenen Größen zählen zum Angebot. Diese Spiegelkugeln verleihen ihrer Location ein ganz besonderes Flair, das Emotionen weckt. Haben Sie sich nun für eines der vielfältigen Angebote entschieden, treten Sie einfach telefonisch oder via E-Mail mit den Mitarbeitern in Kontakt. Die Terminabstimmung erfolgt dann problemlos und unkompliziert. Reservieren Sie sich Ihren Barhocker jedoch unbedingt rechtzeitig, damit er zu Ihrem Wunschtermin nicht bereits anderweitig vergeben ist.

Fazit

Barhocker in zahlreichen Formen und Farben, doch auch ganze Bartheken können Sie bei zahlreichen Anbietern ausleihen. Ideal, wenn Sie ein einmaliges großes Event oder eine Familienfeier planen. Auch für Firmenfeiern eignet sich solch eine Baraustattung natürlich perfekt. Bei einigen Anbietern können Sie sogar das Catering mit buchen und müssen sich so keine Gedanken um das leibliche Wohl Ihrer Gäste machen.


Über Redaktion

Chefredakteur