Donnerstag , 19 Mai 2022
ANZEIGE: Startseite » Haushalt & Reinigung » Die Produktkennzeichnung
Die Produktkennzeichnung

Die Produktkennzeichnung

Es ist bereits bekannt, dass manche Eigenschaften von bestimmten Produkten für Konsumenten unbedingt erkennbar sein müssen.

Infolgedessen ist die Kennzeichnung verschiedener Produkte mit Angaben zum Beispiel zum Energieverbrauch und oder mit verschiedenen Gefahrenzeichen keine Möglichkeit, sondern eine Vorschrift. Denn je nach Produkt gelten unterschiedliche Kennzeichnungsregen. Beinhaltet das zu verschickende Paket Chemikalien, Lebensmittel und oder Kosmetika, so gelten spezielle Regeln die zu Sicherheit des Kunden beitragen.

Doch einzig und allein mit dem Kennzeichnen ist es nicht getan. Wie auch in vielen weiteren Bereichen, ist auch die Art der Anbringung einer Kennzeichnung von großer Bedeutung. Um vielerlei verschiedene Fehler zu umgehen, ist die richtige Kennzeichnung an der richtigen Stelle auf dem richtigen Produkt vielmehr auf der richtigen Verpackung sowie auch die Anbringung der Kennzeichnung grundlegend.

Diese Genauigkeit stellt eine Art Absicherung dar. Durch das Einhalten von Vorsichtsmaßnahmen wie diese werden Risiken wie beispielsweise der kostspieligen Produktrückrufe sowie auch der Produktionsnacharbeitungen verhindert.

Durch Genauigkeit zur Qualitätssicherung bei Kennzeichnungen

Betrachtet man sich das ganze Vorgehen, so erscheint das perfekte anbringen der Kennzeichnungen zunächst nicht nur übertrieben, sondern auch viel  zu aufwändig.
Doch die Wichtigkeit des korrekten Anbringens ist bedeutender als man denkt. Die Kennzeichnungsgenauigkeit führt nicht nur zur Qualitätssicherung bei Kennzeichnungen sondern zu etlichen weiteren Vorteilen.
Neben der Verminderung des kennzeichnungsbedingten Ausschusses sowie die Minimierung dieser Kosten, werden auch geringere Kosten für den Ersatz von den Kunden zurückgerufenen oder auch aussortierten Produkten benötigt. Desweiteren kommt es heutzutage durch diese Ausführlichkeit kaum noch zu Geschäftsverlusten durch die Überstellung fehlerhafter Produkte. Diese geringe Rückrufanfrage schützt das Unternehmen-, das Produkt- und das Marken- Image.

Kennzeichnungen von jeglichen Produkten

Gleichgültig um welches Produkt es sich handelt, eins steht fest: gekennzeichnet muss beinahe jedes Produkt werden.
Um jedes Produkt so zu Kennzeichen, dass die  jeweiligen Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden, ist jedes Produkt einem Bereich zuzuordnen, egal ob Elektrogeräte, Textilien, Lebensmittel oder Chemikalien.

Den meisten Menschen ist bei dem Empfangen oder dem zusenden von Produkten hauptsächlich das CE- Kennzeichen aufgefallen. Dieses wird nicht nur bei Elektrogeräten verwendet, denn auch Spielzeuge und verschiedene Maschinen fallen unter diesen Bereich. Die Notwendigkeit der Anbringung eines solchen Kennzeichens bedeutet nicht, dass das verpackte Produkt ein weiteres Mal überprüft werden muss, sondern nur das die Übereinstimmung mit den grundlegenden  Sicherheitsanforderungen seitens des Unternehmens bestätig worden ist.

Wenn Sie sich für diese Thematik interessieren, finden Sie hier weitere Info‘s.

Über Redaktion

Chefredakteur