Mittwoch , 10 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Die vielfältigen Angebote von Kabelanbietern nutzen
Die vielfältigen Angebote von Kabelanbietern nutzen

Die vielfältigen Angebote von Kabelanbietern nutzen

Vor nicht allzu langer Zeit hat so gut wie jeder beim Begriff „Kabelanbieter“ sofort an seinen Fernseher gedacht bzw. seinen TV-Anschluss damit assoziiert. Doch mittlerweile bieten die großen Kabel Provider ihren Verbrauchern sehr viel mehr Services an, die im Vergleich zu Alternativoptionen im Bereich Internet und auch Festnetzanschluss einige Vorteile mit sich bringen. Welche das genau sind und wodurch ein Verbraucher bei Kabelangeboten profitieren kann, wird im Folgenden erläutert.

Die Vorteile des Kabelfernsehens

Die Nutzerzahlen sprechen für sich: Fast 50 Prozent der Verbraucher, die ein Fernsehgerät besitzen, verfügen über einen Kabelanschluss. Das liegt in erster Linie daran, dass sich Kabelkunden über eine gute Bild-und Tonqualität freuen können und durch die Kabelverbindung ein ausgezeichneter Empfang der TV-Signale möglich ist. Zusätzlich besteht beim Kabelfernsehen eine äußerst geringe Störanfälligkeit, da die unterirdisch verlegten Kabel vor jeglichen Witterungsbedingungen geschützt sind. Zudem ist die Installation eines Kabelanschlusses in aller Regel sehr unkompliziert – sofern an dem jeweiligen Standort Fernsehkabel verlegt sind. Ein Kabel-Fachmann kann innerhalb von kürzester Zeit einen Hausanschluss legen, so dass so gut wie jeder in den analogen oder digitalen Fernsehgenuss kommen kann. Beim digitalen Fernsehen benötigt der Verbraucher neben dem Kabelanschluss noch einen zusätzlichen DVB-C Receiver als passendes Empfangsgerät. Ein weiterer Vorteil des Kabelfernsehens, der nicht zu unterschätzen ist, ist die riesige Programmauswahl, die Kabelanbieter übertragen. Verbraucher mit einem Kabelanschluss können beispielsweise Pay-TV-Programme dazu buchen bzw. sind diese in vielen Kabel-Angeboten integriert.

Schnelles Internet durch TV-Kabel

Eine hervorragende Alternative zu klassischen DSL-Anschlüssen ist in Hinblick auf schnelles Internet eine Kabelverbindung. Internet über Kabel ist vor allem für all jene eine gute Wahl, die an ihrem Wohnort keine DSL-Versorgung besitzen und dennoch nicht auf High-Speed-Internet verzichten wollen. Die Kabelprovider mussten für den Internet-Service ihre TV-Kabel aufrüsten, indem sie eine Datenübertragung in zwei Richtungen möglich machten – ein handelsübliches TV-Kabel versendet Datensignale nur in eine Richtung. Im Vergleich zu DSL-Verbindungen können durch die Kabelverbindungen auf Grund ihrer speziellen Technologie sehr viel schnellere Internetgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s erreicht werden. Demnach ist diese Verbindungsvariante die derzeit schnellste und leistungsfähigste Variante der multimedialen Nutzung. Dies hat jedoch auch seinen Preis, so dass sich ein intensiver Vergleich der einzelnen Angebote und Tarife durchaus lohnt.

Triple Play Pakete – Alles bei einem Anbieter

Die sogenannte Triple Play Pakete, die sowohl Internet als auch TV und Telefon miteinander kombinieren, werden bei den deutschen Verbrauchern immer beliebter. Viele Kabelanbieter bieten ihren Kunden genau solche praktischen Pakete an, bei denen sie alles aus einer Hand erhalten. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass der Verbraucher für die verschiedenen Services jeden Monat nur eine Rechnung erhält. Zudem können sich Triple-Play Kunden bei jeglichen Problem an nur einen Ansprechpartner ihres jeweiligen Anbieters wenden.

Über Redaktion

Chefredakteur