Dienstag , 21 Mai 2019
Startseite » Computer & Technik » Kann man ein verlorenes Handy wiederfinden?
Kann man ein verlorenes Handy wiederfinden?

Kann man ein verlorenes Handy wiederfinden?

Man möchte es sich eigentlich kaum vorstellen: Sein neues teures Smartphone, das eventuell halb so viel wie ein Gebrauchtwagen gekostet hat, ist verschwunden. Man findet es einfach nicht wieder und verzweifelt fast daran. Doch ist es überhaupt möglich, ein verlorenes Handy wiederzufinden? Die gute Antwort gleich vorweg: Ja, und wir zeigen euch heute, welche Möglichkeiten es gibt.

Eines nochmals vorweg: Es ist völlig verständlich, wenn ihr fast durchdreht, wenn das Handy verloren geht. Man weißt ja nicht, was damit geschehen ist. Wurde es gestohlen? Oder hat man es nur gestern in der Bar liegen lassen? Das macht im Grunde aber keinen Unterschied, denn es ist einfach nur verdammt nervig und man macht sich ständig Gedanken, nicht zuletzt wegen dem vielen Geld. Es muss also doch eine Möglichkeit geben, das Gerät wieder zurückzubekommen. Ja, die gibt es auch. Ihr müsst eine sogenannte Ortungsapp verwenden, um euer Smartphone per GPS zu finden. Somit könnt ihr auch abschätzen, ob es vielleicht sogar gestohlen wurde.

Handy orten: So geht’s

Leider geht es nicht so einfach, für alle Smartphones eine gültige Anleitung zu verfassen. Deshalb beginnen wir einmal mit den Android Handys: Hier könnt ihr zum Beispiel eine Spionage App herunterladen, um euer Gerät von der Ferne orten zu können. Dies geht also auf Android auch mit Dritthersteller Apps. Doch, falls ihr ein Handy einer namhaften Smartphone Firma habt, könnt ihr auch einfach diese verwenden. Da wäre zum Beispiel auch jener Dienst von Google, den ihr jedoch schon vor dem Diebstahl oder vor dem Verlieren eures Gerätes in manchen Einstellungen aktivieren müsst. Damit könnt ihr euch auf dem Computer anmelden und euer Gerät einfach von der Ferne auf der Landkarte anzeigen lassen. Eine super tolle Sache.

Und auf den Apple iPhones geht es wie immer anders: Hier gibt es die App „Mein iPhone suchen“. Und auch diese müsst ihr vorher aktivieren. In den Einstellungen könnt ihr dies in den iCloud Menüs aber in wenigen Sekunden lösen. Falls ihr dies verpasst habt und das iPhone schon weg ist, gibt es leider keine Möglichkeit, dies im Nachhinein zu tun. Doch gehen wir davon aus, ihr habt dies vorher aktiviert und wollt jetzt euer iPhone suchen. Ihr könnt hierfür die Mein iPhone suchen App auf allen euren Apple Geräten wie dem iPad oder einem Mac herunterladen. Doch selbst auf jedem anderen Computer der Welt mit einem Internetanschluss geht die Ortung über iCloud.com. Und noch viel besser: Ihr könnt sogar einen Ton abspielen lassen oder dem Finder eine Nachricht hinterlassen.

Ihr seht also: Es gibt mit nahezu jedem Handy eine Möglichkeit, es auch wieder zu finden. Doch am besten ist immer noch, ihr passt gut darauf auf. Achtet auf Tipps wie, es nicht hinten in der losen Hostentasche stecken zu haben oder vorher gewisse Ortungsdienste zu aktivieren. Teilt diesen Artikel mit den Tipps auch gerne mit euren Kollegen.


Über Redaktion

Chefredakteur