Montag , 8 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Allgemein » Online-Dating: Wie es mit dem perfekten Match klappt
Online-Dating: Wie es mit dem perfekten Match klappt

Online-Dating: Wie es mit dem perfekten Match klappt

Die umfangreiche Auswahl an Dating-Apps hat es in den letzten Jahren recht einfach gemacht, neue Personen und Kontakte über das Internet zu finden. In der Debatte ist dabei natürlich vor allem der Name Tinder hängen geblieben, der auf die verschiedensten Weisen interpretiert wird. Während manche Person die App vor allem als eine Möglichkeit sieht, unkompliziert und vor allem unverbindlich neue Menschen zu kontaktieren, sehen andere darin vor allem eine Option, sich auf die Suche nach Freunden oder potentiellen Beziehungen zu begeben. Gerade diese Unterschiede in der Ansichtsweise sind es, die es so wichtig machen, sich richtig auf das Online-Dating vorzubereiten.

Welche Plattform ist für die eigenen Wünsche richtig geeignet?

Es gibt inzwischen eine breite Auswahl an verschiedenen Plattformen aus dem Bereich Online Dating. Manche sind eher allgemein gehalten, andere machen von Beginn an klar, was die Mitglieder hier suchen oder welche Zielgruppe gewünscht ist. Von Plattformen für Singles unter 30 bis hin zu Senioren-Plattformen, in denen sich Menschen höheren Alters mit Gleichgesinnten unterhalten können, bietet der Markt zahlreiche Möglichkeiten für das Dating im Internet. Das bedeutet auch, dass man sich relativ einfach entscheiden kann, wo man auf die Suche nach neuen Kontakten geht. Dazu kommt die Frage, ob es wirklich um eine Beziehung geht oder man eher unverbindlich neue Menschen kennen lernen und treffen möchte.

Die App Tinder gehört zu den Dating-Plattformen, die keine klar definierte Zielgruppe haben. Prinzipiell lässt sich zwar einschränken, welche potentiellen Kontakte angezeigt werden, ansonsten gibt es aber keine klare Definition der Menschen, die hier auf der Suche nach neuen Kontakten sind. Es wird dabei vor allem über die Tinder Bilder gearbeitet. Da das Bild bei Tinder stets der erste Eindruck ist und meist darüber entscheidet, ob ein Kontakt entsteht, ist hier natürlich besonders viel Arbeit zu investieren. Das Profil wird meistens nur überflogen – es geht vor allem um den optischen ersten Eindruck.

Schlagfertigkeit und Ehrlichkeit ziehen beim Online Dating

Ist erst einmal ein Match bei einer Plattform wie Tinder erreicht, geht es natürlich darum, dass man in ein gutes Gespräch findet. Dabei zeigt sich oftmals, dass vor allem eine gewisse Schlagfertigkeit dafür sorgen kann, dass das Eis möglichst früh im ersten Gespräch gebrochen wird und man zu den Themen kommt, die beide Seiten für besonders interessant halten. Wichtig ist, dass man in diesem Gespräch möglichst ehrlich ist. Natürlich sollte man sich bei dem Kontakt mit einem fremden Menschen über das Internet nicht virtuell entblößen, man sollte aber auch keine Versprechungen oder Angaben machen, die sich bei einem gemeinsamen Treffen schnell als falsch herausstellen. Das wird bei beiden Seiten nur zu einer Enttäuschung führen und schließlich zu einem Abbruch der Kontakte.

Letztlich zeigen die Tinder Sprüche, dass es wohl auf keiner anderen Plattform im Internet so einfach ist, mit neuen Menschen in Kontakt zu kommen. Damit man am Ende aber zufrieden ist und damit die eigenen Wünsche erfüllt werden, sollte nicht nur das Tinder Profil gut gepflegt werden, auch sollte man sich sicher sein, was man sich eigentlich vom Besuch auf der Plattform wünscht.

Über Redaktion

Chefredakteur