Donnerstag , 1 Dezember 2022
ANZEIGE: Startseite » Haus & Garten » Sicherheit und farbenfrohe Einrichtung für das Babyzimmer
Sicherheit und farbenfrohe Einrichtung für das Babyzimmer
Unsplash / Pixabay

Sicherheit und farbenfrohe Einrichtung für das Babyzimmer

Mal ehrlich, ist es nicht wunderbar sich bei der Kinderzimmereinrichtung kreativ auszutoben? Heimwerker finden endlich einen Grund, sich kreativ und kindlich auszutoben und Farben zu nutzen, die sonst nicht unbedingt „Jedermanns“ Sache sind. Während sich die Handwerker mit der Einrichtung beschäftigen, gilt es natürlich auch die Spielsachen auszusuchen, Kinderzimmerregale zu bestücken und Textilien auszuwählen. Eltern sein, bedeutet immer auch ein klein wenig selbst Kind sein zu dürfen.

Wenn aus Erwachsenen wieder Kinder werden

Viele Erwachsene beobachten den Partner oder die Partnerin dabei, wie sich diese beim Spielen mit den Kindern selbst wieder zum Kind verwandeln. Während Väter völlig in das kreative Spiel mit Spielsteinen eintauchen und kaum noch ansprechbar sind, lieben es Mütter sich mit hübscher Kinderkleidung, farbenprächtigen Stoffen und niedlicher Dekoration zu beschäftigen. Daher ist es auch mehr als verständlich, dass werdende Eltern sich besonders viel Mühe mit dem Einrichten des Kinderzimmers geben.

Ein helles Regal bietet viel Stauraum für alles was das Baby so braucht. Schubfächer sollten daher so praktisch aber auch so sicher wie möglich sein. Besonders schön sind solche Materialien, die in der Form klar und harmonisch wirken. Tiermotive als Aufdruck für Körbe und Fächer sind immer ein guter Tipp, wenn es um eine freundliche Einrichtung für das Kinderzimmer geht.

Farbenfrohe Kinderzimmer – Bei der Sicherheit auf Bewährtes achten

Babys lieben alles, was sie ertasten und erfahren können. Das Greifen nach weichen Materialien kommt der geringen Kraft der Babyhändchen entgegen. Kuscheltiere können gedrückt und gebogen werden, selbiges gilt auch für das Lernen mit dem Mund. Nuckeln und saugen ist Teil der  frühkindlichen Entwicklung, umso wichtiger, dass die Spielzeuge gesundheitlich absolut unbedenklich sind und vorgegebene Kriterien erfüllen. Hersteller von Babyzimmerausstattung, wie Done by Deer  achten auf diese Sicherheitsstandards. Besonders bei der Verarbeitung der Materialien ist darauf zu achten, dass die Produkte hochwertig sind. Ein Indiz hierfür ist auch der Verzicht auf Kleinteile, die von den Babys leicht verschluckt werden können.

Selbstverständlich findet der Tag für ein Kind nicht nur im Kinderzimmer statt, und Kinder wollen auch im Freien viel Erleben. Während sich Babys am liebsten an Mamas Brust stärken, wollen sich schon etwas selbstständigere Mädchen und Jungs, selbst mit Essen und Trinken beschäftigen. Natürlich läuft dabei noch nicht alles glatt, umso wichtiger, dass das verwendete Geschirr und Snackboxen bruchsicher und unempfindlich ist. Wie schön, dass sich Eltern auch bei diesem Thema geschmacklich voll austoben und zwischen vielen Motiven und Farben auswählen können.

Über Redaktion

Chefredakteur