Sonntag , 29 Januar 2023
ANZEIGE: Startseite » Gesundheit & Wellness » So erkennen Sie richtige Naturkosmetik
So erkennen Sie richtige Naturkosmetik
Kosmetik, Bild: Pixabay

So erkennen Sie richtige Naturkosmetik

Wussten Sie, dass Ihre Haut nicht nur von außen beeinflusst wird? Die Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte, die Sie verwenden, können ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Gesundheit und Aussehen Ihrer Haut spielen. Doch woher weiß man als Kundin, ob es sich um richtige Naturkosmetik handelt? Hier erfahren Sie mehr.

Wie erkenne ich richtige Naturkosmetik?

Ein weiterer wichtiger Punkt, den man bei der Auswahl von Naturkosmetik beachten sollte, ist die Zusammensetzung der Produkte. Oftmals enthalten Kosmetikprodukte synthetische Inhaltsstoffe, die die Haut reizen oder sogar schädigen können. Wenn Sie nach Naturkosmetik Ausschau halten, sollten Sie deshalb auf Produkte achten, die rein pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten.

Ein weiterer guter Weg, um herauszufinden, ob ein Kosmetikprodukt echte Naturkosmetik ist oder nicht, ist es, sich über die Marke zu informieren. Es gibt viele Unternehmen auf dem Markt, die keine natürlichen Inhaltsstoffe in ihren Produkten verwenden und daher als falsche Naturkosmetik gelten. Um sicherzustellen, dass Sie Qualitätsprodukte erwerben, lesen Sie Bewertungen und recherchieren Sie online über verschiedene Marken. So stellen Sie sicher, dass Sie ein hochwertiges Produkt kaufen und Ihre Haut gesund bleibt. Ein guter Händler für nachhaltige und qualitativ hochwertige Naturkosmetik ist der Shop terroristsofbeauty.com.

Außerdem gibt es spezielle Organisationen und Verbände wie NaTrue oder EcoCert Greenlife, die strenge Richtlinien für Naturkosmetik-Produkte haben. Diese Organisationen prüfen die Produkte regelmäßig auf Toxizität und Sicherheit und stellen so sicher, dass nur hochwertige biologisch abbaubare Produkte produziert werden. Wenn ein Kosmetikprodukt von diesen Organisationen zertifiziert ist, können Sie sicher sein, dass es sich um echte Naturkosmetik handelt.

Welche Inhaltsstoffe sind eigentlich unbedenklich?

Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten sind zum Teil recht fragwürdig und können allergische Reaktionen hervorrufen. Aber welche Inhaltsstoffe sind eigentlich unbedenklich?

Einige der am häufigsten verwendeten und schädlichen Inhaltsstoffe sind:

  • Parabene: Diese Stoffe werden oft als Konservierungsmittel in Cremes und Lotionen eingesetzt. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass sie die Haut reizen können.
  • Sulfate: Diese Stoffe werden häufig als Tenside in Shampoos und anderen Haushaltsreinigern eingesetzt. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass sie die Schleimhäute reizen können.
  • Paraffine: Diese Stoffe werden häufig in Handcremes eingesetzt, um die Feuchtigkeit zu halten. Allerdings gibt es Hinweise darauf, dass sie die Haut reizen können.
  • Synthetische Duftstoffe: Viele Duftstoffe, die in Kosmetikprodukten eingesetzt werden, sind synthetisch hergestellt und können allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Woher weiß ich, dass die Produkte wirklich natürlich sind und nicht doch irgendwelche schädlichen Zusätze enthalten?

Wenn Sie sich für natürliche Kosmetikprodukte interessieren, sollten Sie zunächst einmal genau wissen, was unter natürlicher Kosmetik zu verstehen ist. Denn leider ist der Begriff „natürlich“ in der Kosmetikbranche nicht geschützt und kann daher von jedem Hersteller frei verwendet werden. Das bedeutet, dass auch Produkte enthalten sein können, die keineswegs natürlich sind.

Zum Glück gibt es aber einige Anhaltspunkte, an denen Sie erkennen können, ob ein Produkt wirklich natürlich ist oder nicht. Zunächst sollten Sie immer darauf achten, dass auf der Verpackung des Produkts das Wort „natürlich“ steht. Denn nur wenn dieses Wort auf der Verpackung steht, ist es dem Hersteller auch erlaubt, das Produkt als natürlich zu bewerben. Seife sollte eventuell als Bio Seife ohne Palmöl gekennzeichnet sein, damit Sie sichergehen können, dass auch wirklich kein Palmöl enthalten ist.

Ein weiterer Anhaltspunkt ist die INCI-Liste. Diese Liste enthält alle Inhaltsstoffe eines Kosmetikprodukts und ist immer auf der Verpackung angegeben. Wenn Sie also nachsehen, welche Inhaltsstoffe in einem Produkt enthalten sind, können Sie bereits erkennen, ob es sich um ein natürliches Produkt handelt oder nicht. Denn natürliche Inhaltsstoffe haben meistens sehr komplizierte Namen, während chemische Inhaltsstoffe häufig einfache Namen haben.

Fazit

Um natürlich Kosmetik zu erkennen, sollten Sie auf die Zusammensetzung der Produkte achten und auf rein pflanzliche Inhaltsstoffe achten. Informieren Sie sich über die Marke und lesen Sie Bewertungen, um sicherzustellen, dass Sie qualitativ hochwertige Produkte erwerben. Auch Zertifizierungen von Organisationen wie NaTrue oder EcoCert Greenlife können ein Indikator für echte Naturkosmetik sein. Unbedenkliche Inhaltsstoffe sind meistens pflanzlichen Ursprungs und natürliche Öle, Wachse, Extrakte und Wasser. Vermeiden Sie Inhaltsstoffe wie Parabene, Sulfate und Paraffine, die möglicherweise die Haut reizen oder schädigen können.

Über Redaktion

Chefredakteur