Sonntag , 19 Januar 2020
Startseite » Familie & Freizeit » Besondere Weihnachtsgeschenke für Menschen, die schon alles haben
Besondere Weihnachtsgeschenke für Menschen, die schon alles haben

Besondere Weihnachtsgeschenke für Menschen, die schon alles haben

Weihnachten steht vor der Tür und Ihnen fehlen noch immer die passenden Geschenkideen? Da kann das Fest der Liebe schnell zum Stress ausarten. Vor allem dann, wenn die zu beschenkende Person vermeintlich alles besitzt und keinerlei Wünsche äußert. Um sich den Stress an Weihnachten dieses Jahr zu sparen, finden Sie hier sieben besondere Geschenkideen für Menschen, die schon alles haben.

1. Geschenkkorb mit Leckereien

Geschenkkörbe sind die unangefochtenen Klassiker zu Weihnachten. Denn ein Präsentkorb lässt sich individuell für den Geschmack des zu Beschenkenden zusammenstellen und wird damit garantiert Freude bereiten. Dabei ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von thematischen Geschenkkörben wie Leckereien aus dem Lieblingsreiseland, Biere aus aller Welt oder Süßigkeiten für Naschkatzen bis hin zu exklusiven Lebensmitteln für Gourmetliebhaber. Sie können beispielsweise Wurst und weitere Spezialitäten kaufen und die Delikatessen mit feinem Relish und einem guten Wein verschenken. Dazu passen natürlich auch personalisierte Schneidebretter und hochwertige Messer.

2. Verschenken Sie Zeit

Etwas mehr Zeit kann jeder gebrauchen. Und um diese der zu beschenkenden Person zu verschaffen, gibt es viele Möglichkeiten. Bieten Sie ihre Babysitter-Dienste an, um Eltern einen gemeinsamen Abend zu ermöglichen. Oder verschenken Sie Gutscheine für Putzen, Einkaufen oder Kochen.

 3. Ein gemeinsamer Ausflug

Menschen, die bereits alles haben oder keine expliziten Wünsche äußern, freuen sich meist über gemeinsame Ausflüge. Denn ein besonderer Tag mit einem Freund oder der Familie ist nicht nur eine willkommene Auszeit vom Alltag, dadurch entstehen auch neue, schöne Erinnerungen. Abhängig von den Interessen des Beschenkenden können Sie einen Stadtbummel unternehmen, Skifahren gehen, einen Day-Spa besuchen, einen Sightseeing-Trip machen oder einen gemütlichen Nachmittag am See verbringen.

4. DIY Geschenke

Geschenkideen, die nicht nur einzigartig sind, sondern auch von Herzen kommen, sind selbstgemachte Präsente. Und die Möglichkeiten dafür sind schier unbegrenzt. Fertigen Sie Seifen oder Lotionen an, basteln Sie außergewöhnliche Dekorationsartikel oder bedrucken Sie Tassen, T-Shirts oder Kalender mit schönen Sprüchen und Fotos. Weitere tolle Ideen für kreative Geschenke sind in diesem Artikel zu finden.

5. Ein Abonnement

Überraschen Sie Ihre Liebsten in diesem Jahr doch einfach mal mit einem Abonnement ihrer Lieblingszeitschrift. So müssen sie diese nicht mehr selbstkaufen, sondern erhalten sie nach Erscheinen nach Hause geschickt. Eine Alternative dazu kann auch ein Abonnement eines Streamingdienstes wie Netflix oder Amazon sein. Doch Vorsicht: Um sich vor Abzockern zu schützen, nutzen Sie nur renommierte Streaminganbieter.

6. Ein gemeinsames Abendessen

Anstatt Ihre Delikatessen in einen Geschenkkorb zu verpacken, können Sie die zu Beschenkenden auch zu einem gemeinsamen Abendessen einladen. Natürlich nicht einfach in ein Restaurant, sondern zu Ihnen nach Hause. Kochen Sie das Lieblingsessen des Beschenkten oder verwöhnen Sie ihn mit verschiedensten Leckereien. Sie können auch einen Themenabend veranstalten. Servieren Sie beispielsweise köstliche Tapas und reichen Sie dazu einen herrlichen spanischen Wein.

7. Spenden Sie

Anstatt einem Menschen etwas zu schenken, der bereits alles hat, können Sie auch jemand anderem etwas Gutes tun. Spenden Sie in diesem Jahr doch einfach einen Betrag an eine gemeinnützige Organisation anstelle von Geschenken. Bei einigen Organisationen erhalten Sie dafür eine Spendenurkunde, die Sie als Geschenk weiterreichen können. Der WWF beispielsweise versendet an die Spender eine Urkunde, die sie individuell mit einem Namen versehen können.


Über Redaktion

Chefredakteur