Freitag , 19 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Der richtige Kopfhörer für jede Situation
Der richtige Kopfhörer für jede Situation

Der richtige Kopfhörer für jede Situation

Kopfhörer sind heutzutage kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Ob beim Sport, in der Bahn oder im heimischen Wohnzimmer – sie begleiten uns überall hin und versorgen uns mit Musik, wann und wo wir es wollen. Die Vielfalt an Varianten sorgt allerdings häufig dafür, dass nicht ganz klar ist, welches Modell für welche Situation am besten geeignet ist und nach welchen Kriterien der ideale Kopfhörer ausgesucht werden sollte.

In-Ears oder Ohrhörer?

Klein, handlich und leicht zu verstauen sind In-Ear-Kopfhörer, wie es sie zum Beispiel bei Miaku für das iPhone zu kaufen gibt, die optimale Lösung für den mobilen Gebrauch. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz während sportlicher Aktivitäten, da ihre Passform für maximalen Halt im Gehörgang sorgt. Andererseits schirmen sie Außengeräusche weitestgehend ab, weshalb das Umfeld nicht immer wahrgenommen wird. Ihnen gegenüber stehen reguläre Ohrhörer, die sich in der Größe kaum von In-Ears unterscheiden. Da sie jedoch nicht in den Gehörgang gesteckt werden, sondern lediglich in der Ohrmuschel liegen, sind sie kaum spürbar und ermöglichen es, Umgebungsgeräusche besser wahrzunehmen. Darüber hinaus sind qualitativ hochwertige In-Ears sowie Ohrhörer sehr erschwinglich.

Over-Ear-Headsets für maximalen Musikgenuss

Diese größte Form der Kopfhörer umschließt die Ohren vollständig und lässt Geräusche von außen fast komplett verschwinden. Als Resultat ergibt sich ein maximaler Musikgenuss, der durch hochwertige Polster auch über lange Zeit möglich ist, ohne schmerzhaften Druck auf Kopf und Ohren auszuüben. Da sie um einiges größer sind als die handlichen In-Ears, wirken sie auf den ersten Blick sehr klobig. Die Größe ermöglicht den Herstellern jedoch den notwendigen Platz, um hochwertige Techniken in ihre Produkte einzubauen. Aus diesem Grund bieten Over-Ears in der Regel die höchste Audioqualität. Selbige Qualität bieten auch die etwas kleineren On-Ears. Ähnlich wie die Over-Ear-Modelle verfügen sie über eine Kopfhörermuschel, die jedoch das Ohr nicht komplett umschließt und Umgebungsgeräusche somit weiterhin zu hören sind.

Sound ja, Kabel nein

Die ohrumschließenden Modelle bieten zwar ein hohes Maß an Tragekomfort und Audioqualität, haben aber den kleinen Nachteil, dass das Verbindungskabel die Bewegungsfreiheit in den eigenen vier Wänden einschränkt. Bei längeren Wegen über mehrere Meter muss der Kopfhörer meist abgenommen werden. Abhilfe schaffen an dieser Stelle Bluetooth-Headsets. Dank moderner Technik lassen sich diese nicht nur ohne Kabel an Endgeräte koppeln, sie lassen sich auch ganz bequem via Smartphone bedienen. Während die kabellosen Modelle für jede Menge Bewegungsfreiheit sorgen, ist die Akkulaufzeit ein kleines Defizit. Viele Bluetooth-Headsets bieten zwar eine Akkulaufzeit von etwa 12 Stunden, müssen allerdings regelmäßig aufgeladen werden.

Über Redaktion

Chefredakteur