Donnerstag , 19 Mai 2022
ANZEIGE: Startseite » Mode & Beauty » Ein Modegeschäft eröffnen – Tipps und Tricks
Ein Modegeschäft eröffnen – Tipps und Tricks
Modegeschäft Eröffnung, Bild: pixabay

Ein Modegeschäft eröffnen – Tipps und Tricks

Aus einer großen Leidenschaft heraus sind schon viele tolle Ideen und Umsetzungen entstanden. So kann auch die Begeisterung für Mode einen dazu inspirieren, ein eigenes Modegeschäft zu eröffnen. Allerdings sollte dabei an einiges gedacht werden, damit aus dem Traum auch ein Erfolg werden kann.

Vor der Eröffnung – was ist alles notwendig?

Um einen eigenen Laden führen zu können, sollte zunächst ein angemessenes Gebäude oder eine ansprechende Mietfläche gesucht werden, die das Potential hat, die Ware repräsentativ anbieten zu können. Außerdem sollte sehr zeitnah feststehen, welche Ware angeboten werden soll und woher diese kommt. Wird die Mode in eigener Herstellung produziert oder soll Fashion von anderen Designern verkauft werden? Dies hängt dann auch mit dem Warenbezug zusammen, da für die Kunden eine gewisse Auswahl bereit stehen sollte.

Im Anschluss an diese beiden wichtigen Aspekte sollten die wirtschaftlichen Punkte betrachtet werden. Welche Einnahmen können erwartet werden? Müssen Genehmigungen für den Verkauf eingeholt werden? Worauf sollte im Bezug auf die Steuern und die Buchhaltung geachtet werden? All diese Fragen benötigen eine rechtzeitige Erörterung, damit die Eröffnung des Modegeschäfts unproblematisch ihren Lauf nehmen kann.

Sobald dem Verkauf nichts mehr im Wege steht, geht es an die Gestaltung des Ladens. Neben einem ansprechenden Bild des Äußeren sollte auch die Inneneinrichtung zum Stil der Fashion, die verkauft werden soll, passen. Moderne Farben, optisch repräsentative Kleiderständer und gut positionierte Modepuppen verleihen dem Ambiente schnell den passenden Charme. Weiterhin können mit dem Licht verschiedene Akzente gesetzt werden. Auch die Verwendung von Accessoires wie einer Juwelkerze, einem großen Spiegel oder floralen Dekoelementen beeinflussen das Ambiente.

Die Eröffnung steht an – Ideen für einen guten Start

Sobald der Termin für die Eröffnung greifbar ist, sollte die Werbung für das Modegeschäft unbedingt bedacht werden. Plakate, Flyer und Kampagnen im Internet bzw. auf den sozialen Plattformen sorgen für Aufmerksamkeit und Interesse, sodass viele Menschen die anstehende Eröffnung mitbekommen können. Zusätzlich sollte an den Ladenfenstern oder der Tür Werbung für die Eröffnung platziert werden.

Eine weitere Idee für eine belebte Eröffnung könnte ein besonderes Programm darstellen. Eine Tombola oder das Drehen an einem Glücksrad, das Erhalten von speziellen Eröffnungsrabatten oder das Engagieren von Musikern können für einen einmaligen und erinnerungswürdigen Eröffnungstag sorgen.

Über Redaktion

Chefredakteur