Freitag , 27 November 2020
ANZEIGE: Startseite » Familie & Freizeit - Anzeige » Individuelle Trauringe: maßgeschneiderte Eheringe
Individuelle Trauringe: maßgeschneiderte Eheringe

Individuelle Trauringe: maßgeschneiderte Eheringe

Die eigene Hochzeit ist der schönste Tag im Leben eines Paares. Er soll perfekt sein. Immerhin möchten sich die Brautleute auch Jahre später noch an das Ereignis erinnern. Es gibt sicherlich viele Punkte, die deswegen passen müssen. Der wichtigste Baustein für eine gelungene Trauung sind jedoch die Trauringe. Die Eheringe sind das Symbol für die ewige Liebe. Sie müssen zu dem Brautpaar passen und viele Jahre überdauern. Ringe von der Stange sind daher kaum begehrt. Der Trend geht zu individuellen Trauringen.

Individuelle Trauringe als besonderes Symbol

Die Suche nach den richtigen Eheringen kann durchaus eine Herausforderung darstellen. Das Angebot ist extrem umfangreich und der Fantasie sind auch kaum Grenzen gesetzt. Die meisten Paare haben schon gewisse Vorstellungen, wenn sie mit der Suche beginnen. Doch hierbei sollte man sich auf jeden Fall ausreichend Zeit lassen. Gerade dann, wenn man individuelle Trauringe bevorzugt.

Welche Individualisierungen sind möglich?

Individuelle Trauringe liegen voll im Trend. Mittlerweile ist es möglich, die Eheringe in allen Punkten auf den eigenen Geschmack anzupassen. Das beginnt nicht nur bei der Breite, sondern geht bis hin zu den Materialien und dem Steinbesatz. Mithilfe eines Konfigurators können Brautpaare ganz individuell bestimmen, wie der Ehering am Ende aussehen soll. Die einzelnen Materialien und Farben lassen sich je nach eigenen Wünschen austauschen. Die Braut kann ihren Ring mit funkelnden Diamanten besetzen lassen oder andere Verschönerungen durchführen.

Selbst bei der Gravur gibt es mittlerweile tolle Möglichkeiten. Wer eine individuelle Gravur wünscht, kann beispielsweise Symbole eingravieren lassen. Sehr schön ist auch die Variante mit dem Fingerabdruck des Partners. Möchte man übrigens ganz besonders außergewöhnliche Ringe, gibt es dafür ebenfalls verschiedene Möglichkeiten. Manche Goldschmiede bieten mittlerweile Goldschmiedekurse. Dabei lernen Paare, wie Ringe geschmiedet werden und können in dem Kurs die eigenen Eheringe anfertigen. Auch besondere Musterungen gehören mittlerweile zum Angebot. Wer keinen langweiligen Ring möchte, der kann sich beispielsweise den Fingerabdruck des Partners als Ring anfertigen lassen.

Die Möglichkeiten könnten kaum vielfältiger sein. Deswegen sollten sich Paare auch ausreichend Zeit nehmen und genau überlegen, wie die Eheringe aussehen sollen. Immerhin werden die Trauringe für viele Jahre getragen und stehen als Symbol für die ewige Liebe. Da muss alles passen.

Über Redaktion

Chefredakteur