Freitag , 19 August 2022
ANZEIGE: Startseite » Finanzen & Versicherung » Kredit auch ohne Schufa-Auskunft beantragen
Kredit auch ohne Schufa-Auskunft beantragen

Kredit auch ohne Schufa-Auskunft beantragen

Wer bei einer Bank einen Kredit beantragen möchte, kennt es: Der obligatorische Schritt, bei dem die Zahlungswahrscheinlichkeit per Schufa-Prüfung untersucht wird. Wenn es laut Schufa Grund zur Annahme gibt, dass das mit dem Rückzahlen schwierig werden könnte, platzt der Kredit. Aber es gibt auch Alternativen.

Was ist die Schufa?

Die Schufa ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung und ist gleichzeitig eine Melde- und Auskunftsstelle für Unternehmen, die das Zahlungsverhalten von Kunden interessiert. Ganz normal, könnte man meinen, schließlich würden Sie auch nicht jedem einfach so Geld leihen und davon ausgehen, es zurückzubekommen. Zu den Kunden der Schufa gehören selbstverständlich Banken, aber auch andere Dienstleister, die eine Leistung „im Voraus“ erbringen, beispielsweise Mobilfunkanbieter. Sie möchten sich darüber informieren, ob ein Kunde seine Rechnungen wohl auch bezahlen wird. Gerät man in Verzug, wird das der Schufa mitgeteilt und Sie erhalten ein schlechteres Scoring, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen ein Unternehmen Geld leiht, sinkt. Dabei ist es nicht immer die Schuld des Kunden, wenn der Score schlecht ist, denn auch bei der Schufa passieren Fehler.

Kredit trotz negativer Schufa-Auskunft

Wer Probleme mit seinem Score hat, warum auch immer, hat es schwer, einen Kredit oder Mobilfunkvertrag oder sogar nur ein Konto bei einer Bank zu bekommen. Deshalb hat sich ein richtiges Geschäftsfeld eröffnet, Betroffenen trotz negativen Schufa-Eintrag derartige Leistungen zu ermöglichen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn aus der Not wird hier häufig Kapital geschlagen. So sind die Konditionen nicht selten wesentlich schlechter als bei Banken oder der Druck auf den Kreditnehmer wird erhöht, teils auch ohne triftigen Grund.

Kredit ohne Schufa geht auch seriös

Falls Sie auf einen Kredit ohne Schufa-Auskunft angewiesen sind, sollten Sie deshalb stets beide Augen aufhalten, um einen seriösen Anbieter zu finden, der den Wunsch erfüllen kann. Denn selbst wenn der negative Score bei der Schufa seine Richtigkeit hat, kann ein Kredit Schlimmeres oft abwenden, falls man denn einen bekommt. Beispielsweise ist Umschulden ein häufiges Mittel, das gerne Verwendung findet. Dabei leiht man sich ausreichend viel Geld, um alle Schulden begleichen zu können. Der Vorteil dabei ist, dass man nur noch einen Gläubiger hat und der Kontoauszug damit wesentlich übersichtlicher wird. Je nach Konditionen kann die Umschuldung sogar günstiger sein, als alles andere in winzigen Schritten abzustottern. Bei Henke & Rose erhalten Sie beispielsweise einen solchen Kredit, ohne dass die Schufa dafür bemüht wird. Dabei greift das Unternehmen auf seine über 20-jährige Erfahrung zurück und kann Sie einschätzen, ohne dabei externe Hilfsmittel verwenden zu müssen.

Wie funktioniert sowas?

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass auch Anbieter, die nicht bei der Schufa nachfragen, ein Interesse daran haben, das geliehene Geld wiederzubekommen. Der einzige Unterschied zu „richtigen“ Banken ist dabei nur, dass die Schufa nicht befragt wird. Dennoch wird aber untersucht, ob die Chancen gut stehen, dass Sie ein vertrauenswürdiger Kreditnehmer sind. Dafür wird beispielsweise überprüft, ob Sie in Deutschland wohnhaft und volljährig sind. Auch ein geregeltes Einkommen wirkt sich positiv auf die Kreditentscheidung aus. Dadurch, dass die Schufa nicht beauftragt wird, kann die Kreditvermittelung allerdings nicht weitestgehend automatisiert vonstatten gehen, von daher ist mitunter mit einer etwas längeren Wartezeit zu rechnen. Ansonsten funktioniert ein solcher Kredit nicht anders als andere: Sie erhalten per Banküberweisung Ihren Kredit und müssen ihn in Raten meist monatlich wieder zurückzahlen. Wie die genauen Bedingungen dafür aussehen, ist Sache des Anbieters und dem Vertrauen, das er in Sie hat.

Über Redaktion

Chefredakteur