Samstag , 25 Juni 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Leiterplatten bestellen privat: Worauf du achten solltest
Leiterplatten bestellen privat: Worauf du achten solltest

Leiterplatten bestellen privat: Worauf du achten solltest

In nahezu allen elektronischen Geräten befinden sich Leiterplatten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Fernseher, Computer oder um ein Handy handelt. Kaum jemand kennt sich in dem Bereich von solchen Platten aus und dennoch benutzt sie so gut wie jeder regelmäßig. Jetzt erfahren Sie alles über die Funktionen und wissenswertes!

Wissen, welches jeder haben sollte

In mechanischen Befestigungen, als auch bei elektrischen Verbindungen dienen Platinen als sogenannte Träger für diverse elektronische Bauteile. Diese bestehen meistens aus faserverstärktem Kunststoff und sind isoliert. Des Weiteren ist ein geringer Anteil an Kupfer für die leitende Verbindung vorhanden. 

Eine elektrische Verbindung und ein mechanischer Halt mit dem elektronischen Bauteil kann nur entstehen, wenn sogenannten Pads auf einer speziellen Fläche angelötet werden. Für die Elektronik sind Platinen von unersetzbarem Wert. Zahlreiche Geräte können ihre Funktion nur aufnehmen, wenn sie mit einer Leiter versehen sind. Die Platten finden vorrangig ihren Einsatz bei den folgenden Geräten: 

  1. Gießharz Isolierung
  2. Industrie Computer
  3. Monitor für die Bildbearbeitung
  4. Tablet
  5. Fotodrucker
  6. Spiegelreflexkamera 

Welche Arten von Platten, die leiten gibt es?

Eine der bekanntesten Platinen ist sicherlich die, die nur einseitig leitet. Hier ist nur eine Seite mit Kupfer beschichtet. Ein weiteres Modell ist das doppelseitige Modell. Wie der Name vermuten lässt, befindet sich hier auf beiden Seite ein leitfähiges Modell. Es gibt zudem noch die mehrschichtigen, die starren und die flexiblen Produkte zu Verwendung. Eine Leiterplatte bestellen ist oftmals mit Aufwand für Privatpersonen verbunden, jedoch möglich. 

Es gibt zudem ein Leiterplattenlexikon, damit man bei Kauf die Abkürzungen auf dem Produkt verstehen kann. Die häufigsten Abkürzungen möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. 

  1. AMS – Arbeitsschutzmnagementsystem 
  2. AQAP – Qualitätssicherungssystem der NATO
  3. ATEX – Explosionsschutz 
  4. CEM – Elektronik-Fertigungsdienstleistung
  5. EASA – Europäische Flugsicherung 
  6. EMS – Elektronik-Fertigungsdienstleistungen
  7. FED – Fachverband für Elektronikfertigung 

Hierbei handelt es sich um die am häufigsten vorkommenden Kürzel, wenn man eine PCBA kaufen möchte. 

Elektronisches Wissen zusammengefasst 

Leiterplatte bestellen: in fast jedem elektronischen Gerät stößt man auf eine Leiterplatte, diese fundiert als Träger für elektronische Bauteile und ist in vielen Geräten unverzichtbar. Nur mit einer PCBA ist eine einwandfreie Funktion gewährleistet. Diese lässt sich bei Bedarf austauschen, doch sollte man hier ein bisschen Fachwissen mitbringen. Ein PC, ein Smartphone oder ein Fernsehgerät sind in der heutigen Zeit unvorstellbar ohne eine passende Platine. Diese bietet das Herzstück und eine einwandfreie Funktion wäre nicht möglich ohne diese.

Google-Quelle 1: http://www.wepreserve.eu/leiterplatten-und-platinen-das-fundament-der-elektrotechnik/

Google-Quelle 2: https://www.mokotechnology.com/de/how-many-types-of-pcb-are-there/

 

Über Redaktion

Chefredakteur