Freitag , 20 September 2019
Startseite » Schlagwörter Archiv: zecken

Schlagwörter Archiv: zecken

Auch Menschen können von Parasiten befallen sein

Parasitismus ist in der Natur allgegenwärtig. Er definiert sich darüber, dass ein Organismus in einer Beziehung profitiert, während er dem anderen Schaden zufügt. Anders ist es bei Kommensalismus, bei dem ein Organismus Vorteile hat, ohne dass ein Schaden resultiert, und der Symbiose, bei denen beide Partner ihren Nutzen aus der Beziehung erhalten. Parasiten können Tiere, Pflanzen, Pilze und sogar Bakterien ... Mehr lesen »

Allergien bei Hunden: Die richtigen Hunde-Kausnacks bei einer Futtermittelallergie

Hundesnack

Nicht nur in der Menschenwelt, auch immer mehr Hunde leiden an Futtermittelallergien. Dabei ist es nicht leicht, diese Diagnose bei einem Vierbeiner zu stellen. Mithilfe einer Ausschlussdiät und verschiedenem Diätfutter muss die Verträglichkeit auf die Probe gestellt werden. Sobald eine Diagnose erfolgte, ist es wichtig, dass Hundebesitzer zukünftig auf Futter und Hunde-Kauschnacks mit hypoallergenen Mitteln ausweichen. Worin sich diese unterscheiden, ... Mehr lesen »

Zeckengefahr im Weihnachtsbaum

profdrnoah

Im Winter erfrieren die Zecken? Stimmt nicht ganz. Versteckt im Weihnachtsbaum können sie auch bei Minusgraden im warmen Wohnzimmer zur Gefahr werden. Wie Sie sich davor schützen können und im Falle eines Stiches richtig handeln, lesen Sie hier. Zecken sterben nicht im Winter Teilweise herrscht der Irrglaube, die Monate November bis Februar würden zur zeckenfreien Zeit gehören, weil die Tiere ... Mehr lesen »

Großer Impfratgeber – Impfen Ja oder Nein?

Impfung

Mediziner, Krankenkassen und Gesundheitsorganisationen, wie zum Beispiel die WHO, plädieren seit jeher für das Impfen. Einige Befürworter fordern sogar eine verbindliche Impfpflicht. Kein Wunder also, dass es wohl für die meisten Leute zu Selbstverständlichkeit geworden ist, sich impfen zu lassen. Allerdings muss eingeräumt werden, dass sich die Stimmen mehren, die sich vehement gegen Impfungen aussprechen. Wenngleich sich ein Großteil der ... Mehr lesen »

Wie man Borreliose rechtzeitig erkennt

Zecke

Borreliose, die bakterielle Erkrankung, wird durch einen Zeckenstich übertragen. Eine kreisförmige Hautrötung ist dabei ein typisches Symptom. Diese kann einige Tage bis wenige Wochen nach dem Zeckenstich auftreten. Im fortgeschrittenen Stadium können noch weitere Symptome folgen, beispielsweise Lähmungserscheinungen und Sensibilitätsstörungen. Eine Borreliose wird in der Regel mit Antibiotika behandelt, wodurch die Erkrankung meist geheilt werden kann. Doch hierfür ist es ... Mehr lesen »

Zecken beim Hund: Vorbeugen, Krankheiten und Entfernung

Zecken

Wir kennen sie alle, die kleinen, spinnenähnlichen Krabbler, die sich in die Haut beißen und voll saugen – sozusagen die Vampire unter den Spinnen – die Zecken. Für Hundehalter fängt die Zeckenzeit bereits im Frühjahr an und endet erst mit Einbruch des Winters. Die Zecken sind sozusagen eine übergeordnete Familie der Milben und gehören zu der Klasse Spinnentiere. Die meisten ... Mehr lesen »