Donnerstag , 5 August 2021
ANZEIGE: Startseite » Gesundheit & Wellness » Unser Alltag
Unser Alltag

Unser Alltag

Viele von euch werden sich bestimmt angesprochen fühlen, wenn wir davon sprechen, wie stressig und fordernd unser Alltag oftmals sein kann. Wer morgens nicht nur mit zu wenig Schlaf in den Tag startet, sondern noch ein wichtiges Meeting auf der Arbeit hat, ist leicht reizbar. Steht zusätzlich nach der Arbeit noch eine Verabredung, der Besuch bei den Eltern oder Großeltern an oder der Wocheneinkauf muss noch erledigt werden, so ist das Stresslevel schnell sehr weit oben. Wir müssen darauf Achtgeben uns im stressigen Alltag eine Ruhephase einzubauen und aus unserem Körper und Geist die beste Leistung herausholen.

 Ein guter Schlafrhythmus ist wichtig

Wir müssen unserem Körper die sehr wichtigen Erholungsphasen beziehungsweise die wichtigen Schlafphase gönnen, damit er tagsüber gute Leistung erbringen kann. Auf Grund von Stress oder dem fehlenden Schlafhormon Melatonin haben viele Menschen einen gestörten Schlafrhythmus. Das Schlafhormon Melatonin sorgt für unsere Schlafqualität. Dieses Hormon kann aus der Bahn geraten, wenn wir in der Schichtarbeit tätig sind oder auch die Jahreszeiten können eine Rolle spielen.

Schlafhormone in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen

Durch Nahrungsergänzungsmitteln, die Melatonin beinhalten, wird man bei der Einnahme über einen längeren Zeitraum hinweg, einen deutlich besseren und tieferen Schlafrhythmus haben. Melatonin lässt dich auch schneller einschlafen, sodass man keine langen Wachphasen im Bett hat. Das Nahrungsergänzungsmittel gibt es in Form von Kapseln oder Lutschtabletten zu kaufen. Die Dosierung der Verzehrmenge sollte sehr gering sein.

Unser Tag- und Nachtrhythmus

Durch das 5 HTP wird durch unseren Körper Serotonin hergestellt. Viele von euch werden Serotonin unter dem Begriff Glückshormon kennen. Durch dieses Hormon steigert sich unser menschliches Wohlbefinden und es wirkt sich auf unseren Rhythmus am Tag und in der Nacht aus. Den Hormonhaushalt von 5 HTP kann man nicht mit bestimmten Lebensmitteln beeinflussen, dafür sind Nahrungsergänzungsmittel notwendig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstoptimierung

 

Wer die Höchstleistung seines Hirns und seines Körpers mit den Nahrungsergänzungsmitteln aus sich herausholen möchte, der sollte sich im Voraus genügend informieren. Nahrungsergänzungsmittel, die man zu sich nimmt, sollten durch hohe mehrstufige Qualitätskontrollen laufen. Durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wird auch eine bereits alltäglich gesunde Ernährung unterstützt.  Wenn die Ergänzungsmittel Made in Germany sind, unterliegen diese der Lebensmittelinformations-Verordnung, welche auch für alle Lebensmittel gilt. Vor dem Kauf und der Einnahme Nahrungsergänzungsmitteln, sollte man sich darüber informieren in welchen Kapseln die Stoffe enthalten sind, die du auch zu dir nehmen willst. Eine lange Zutatenliste mit Stoffen, die für dich unnötig sind, solltest du auf andere Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen.

 

 

 

 

Über Redaktion

Chefredakteur