Sonntag , 27 November 2022
ANZEIGE: Startseite » Urlaub & Reisen » Urlaub auf Mallorca – die besten Möglichkeiten für einen aktiven Aufenthalt
Urlaub auf Mallorca – die besten Möglichkeiten für einen aktiven Aufenthalt
lmcpy / Pixabay

Urlaub auf Mallorca – die besten Möglichkeiten für einen aktiven Aufenthalt

Mallorca zählt nicht umsonst zu attraktivsten Urlaubszielen in Südeuropa. Besonders für deutsche Touristen bieten sich hier fast unendliche Möglichkeiten, um die Auszeit vom Alltag zu etwas Einzigartigem zu machen. Ob Sport, Wellness oder Party – für jeden Geschmack findet sich hier die passende Aktivität.

Damit auch Ihr nächster Urlaub zum vollen Erfolg wird, sollten Sie die folgenden Tipps für Ihren aktiven und sportlichen Aufenthalt auf den Balearen beherzigen – entdecken Sie die vielen Möglichkeiten!

Rauf aufs Rad!

Mallorca erfreut sich bei Fahrradfreunden großer Beliebtheit – kein Wunder, denn die Insel verführt schon fast dazu, die tolle Landschaft auf zwei Rädern zu erkunden. Rundtouren, aber auch Tagesausflüge lassen sich sowohl in Eigenregie als auch in Form einer organisierten Fahrt unternehmen. Besonders im Frühling werden Fahrradtouren zum einmaligen Erlebnis – die Mandelblüte belohnt hier die sportlichen Radler mit einem spektakulären Naturschauspiel. Wer abseits der Straßen und Wege zum Mittagessen oder zur Pause zwischendurch einkehrt, kann Mallorca in seiner ursprünglichsten Form erleben. Die zum Teil uralten Bodegas im Landesinneren verwöhnen auch anspruchsvolle Gaumen mit ausgezeichneter Landküche.

Golfschläger ausgepackt!

Wer gerne Golf spielt, kann auch auf Mallorca dem Lieblingshobby vieler Urlauber nachgehen – die Insel bietet über 20 Golfplätze mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Besonders entlang der Küste lassen sich hier viele Plätze finden, die bei Naturliebhabern keine Wünsche offenlassen. Im Landesinneren sind die Golfplätze zwar eher Mangelware – die Größe der Baleareninsel sorgt aber dafür, dass Sie recht schnell von einem Platz zum anderen kommen.

Die meisten Golfplätze verfügen zudem über ein angeschlossenes Restaurant mit exzellenter Küche – lassen Sie den Tag doch bei einem leckeren Essen mit original mallorquinischem Wein ausklingen!

Klettern & Bouldern

Auch wer hoch hinaus möchte, trifft mit Mallorca die perfekte Wahl für den Urlaub. Die Insel bietet zahlreiche Orte, an denen sich Kletterer betätigen können – ob Anfänger oder Fortgeschrittene, für jeden Schwierigkeitsgrad findet sich hier die passende Herausforderung. Leider existiert noch kein umfassender Kletterführer – dafür finden sich aber im Internet genügend Seiten von erfahrenen Kletterern, die Mallorca bereits „erklommen“ haben. Wer auf die Balearen fliegt, sollte zum Klettern am besten den Frühling wählen – dann sind die Temperaturen noch nicht zu heiß, um sportlich im Freien aktiv zu werden. Im Winter kann es gerade in den höher gelegenen Gebieten recht kalt werden, während es im Sommer an vielen Tagen einfach zu heiß ist. Auch der Herbst bietet je nach Wetterlage die Gelegenheit, im Landesinneren und an der Küste ausgiebige Klettertouren zu unternehmen.

Über Redaktion

Chefredakteur