Donnerstag , 29 September 2022
ANZEIGE: Startseite » Computer & Technik » Rechten AirPod Pro verloren: Was kann man tun?
Rechten AirPod Pro verloren: Was kann man tun?
AirPods in Ladecase, Bild: unsplash

Rechten AirPod Pro verloren: Was kann man tun?

AirPods Pro sind beliebt. Das liegt an ihrem ausgeglichenen und klaren Klang. Auch die Bässe sind exzellent, weshalb die In-Ears beim Hören von Musik nicht mehr wegzudenken sind. Selbst beim Ansehen von Filmen und Serien sowie Anhören von Hörbüchern gehören AirPods dazu. Sie haben ein gutes Noise-Cancelling-System, das für ein ungestörtes Vergnügen sorgt. Zudem gibt es einen Transparenzmodus. Nutzer schätzen am Produkt auch die handliche Ladebox, die schnell in der Tasche verstaut ist.

Geht einmal ein AirPod Pro verloren, ist das schade und schränkt die Nutzbarkeit Ihrer In-Ears ein. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Verlust zu ersetzen. Welche das sind, erzählen wir Ihnen in diesem Beitrag.

AirPod Pro verloren: So findest du ihn wieder

Es ist ärgerlich, einen AirPod zu verlieren, doch es gibt Möglichkeiten, wie du ihn schnell wiederfinden kannst. Überlege dir zuerst, wo du deinen In-Ear verloren hast – meist erinnerst du dich noch an die letzte Situation, in der du deine Ohrhörer getragen hast. Gehe genau an diesen Ort zurück und suche dort die Umgebung ab. Da du ihn auch auf dem Weg zu deinem Ziel verloren haben könntest, solltest du am besten die ganze Strecke sehr aufmerksam absuchen.

Bist du nicht fündig geworden, erkundige dich bei Leuten in der näheren Umgebung. Möglicherweise hat eine Person deinen AirPod Pro in einem Geschäft abgegeben. Frage zusätzlich im örtlichen Fundbüro nach, denn dorthin bringen ehrliche Finder oft gefundene Stücke.

Hattest du mit deiner Suche keinen Erfolg, gib eine Anzeige auf. Hierzu eignen sich lokale Zeitungen, Pinnwände in Supermärkten oder Kleinanzeigen online. In der Regel sind Annoncen kostenlos möglich.

AirPod Pro Tracking: Modus „verloren“ aktivieren

Eine weitere Möglichkeit, deinen verlorenen AirPod Pro wiederzufinden, ist das Tracking dieses. Das geht mithilfe von diesen Geräten:

  • iPad,
  • iPhone,
  • iPod.

Für sie gibt es die App „Wo ist?“. Öffne die App und wähle deine verbundenen Geräte aus. Dort findest du deine AirPods. Nach dem Auswählen dieser wählst du den Menü-Punkt „Als verloren markieren“ aus und aktivierst ihn. Folge anschließend den Anweisungen.

Etwas problematisch ist die Suchfunktion, wenn nur ein AirPod Pro verloren gegangen ist. Dann benötigst du nämlich das Case der In-Ears, in dem du den Ohrhörer verstaust, den du noch bei dir hast. Tust du dies nicht, bekommst du auf der Karte den Standort des falschen AirPods angezeigt.

Nachdem du den In-Ear im Case verstaut hast, führst du die Ortungsfunktion über die App aus. Du siehst dann, wo sich dein In-Ear befindet. Damit du ihn noch leichter finden kannst, spielt er einen Ton ab. So dauert es in der Regel nur wenige Minuten, bis du ihn gefunden hast.

Sind deine AirPods nicht geladen oder wurden nie verbunden, ist es nicht möglich, ihren Standort zu finden. In einem solchen Fall wird meist angezeigt, dass die In-Ears offline sind.

AirPod Pro verloren: AirPod Pro rechts/links nachkaufen

Hast du deinen AirPod Pro rechts verloren, kannst du dir diesen einfach nachkaufen. Dabei hast du die Option, ihn gebraucht oder neu zu erwerben.

Gebrauchte Waren gibt es in Online-Auktionshäusern wie eBay und Amazon. Sieh dich am besten auch bei Kleinanzeigen um. Ein Nachteil von gebrauchten Artikeln ist ihr Zustand. Erwirbst du ein Produkt, weißt du nicht, wie gut dieses noch funktioniert. Daher ist ein solcher Kauf immer mit Risiken verbunden. Im schlechtesten Fall musst du bereits wenige Wochen nach deinem Erwerb einen neuen In-Ear kaufen.

Eine gute Alternative sind B-Waren. Hierbei handelt es sich um intakte Produkte, die in Geschäften ausgestellt wurden. Auf diese gibt es Gewährleistung. Somit läufst du nicht Gefahr, einen Artikel zu kaufen, der defekt ist.

Die wahrscheinlich beste Entscheidung ist das Nachkaufen eines AirPod Pro rechts in einem Online-Shop. Hier hast du die Möglichkeit, den rechten oder linken deiner In-Ears einzeln zu erwerben. So erhältst du ein neues Produkt, das deutlich günstiger ist als ein neues AirPod-Paar.

Fazit

Einen verlorenen AirPod Pro kannst du mithilfe von Apps schnell wiederfinden. Solltest du keinen Erfolg haben, suche alle Strecken ab, die du mit deinen In-Ears zurückgelegt hast. Gib Anzeigen auf und frage in Fundbüros nach.

Sollte auch das nicht zum Erfolg führen, kannst du einen einzelnen AirPod Pro im Internet nachbestellen, wo es sowohl neue als auch gebrauchte Produkte gibt.

Über Redaktion

Chefredakteur