Dienstag , 27 September 2022
ANZEIGE: Startseite » Haus & Garten » Schützen Sie Ihren Balkon und Garten mit dem Birdblocker vor Vögeln aller Art
Schützen Sie Ihren Balkon und Garten mit dem Birdblocker vor Vögeln aller Art
Vogelschutz, Bild: pixabay

Schützen Sie Ihren Balkon und Garten mit dem Birdblocker vor Vögeln aller Art

In Ihrem Ort fliegen viele Tauben umher oder Ihr Hausdach wurde bereits von Tauben besetzt?

Nistende Vögel wie Tauben oder Schwalben können auf dem Balkon oder im Garten schnell zu einem Problem werden.

Wenn sich die Vögel erst einmal durch den Nestbau niedergelassen haben, kann es durch die Nestabfälle zu verstopften Dachrinnen oder durch Schäden an Ihren Solarmodulen kommen. Natürlich spielt hier auch der ästhetische Aspekt eine entscheidende Rolle, denn durch Vogelkot und Nistmaterial verschmutzte Module und Dächer sind nicht grade ansehnlich und können das Hygieneempfinden enorm stören. Hinzu kommen natürlich die Geräusche, die von vielen Menschen als belästigend empfunden werden. Dazu gehören nicht nur das ständige Rascheln auf dem Ziegeldach, sondern auch die schreienden Küken.

Insbesondere, wenn Sie viel Geld für Solarzellen auf Ihren Dächern ausgegeben haben, ist eine Taubenabwehr unverzichtbar.

Birdblocker als effektive Prävention gegen nistende Vögel

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen verschiedene Birdblocker-Konstruktionen für Ihre individuellen Ansprüche an. Stellen Sie sicher, dass Sie den Nestbau garantiert verhindern und sorgen Sie mit einem Birdblocker vor.

Mit einer hochwertigen Vogelabwehr Solar sparen Sie sich jede Menge Ärger und schonen Ihre Nerven. Am besten installieren Sie Ihren Birdblocker gleich nachdem Sie Ihre Solarzellen montiert haben, denn so bieten Sie den Vögeln gar nicht erst eine Fläche, sich zu verbreiten. Handeln Sie frühzeitig und sparen Sie sich enorme Kosten, die Sie für die Reparatur Ihrer Solaranlage investieren müssten. Schließlich möchten Sie Ihre Solarzellen auf dem Dach möglichst lange Instandhaltern.

Die Ansiedelung von Tauben unter Photovoltaikanlagen hat sich in den letzten Jahre zunehmend zu einem ernsthaften Problem entwickelt, weshalb man durchaus von einer Taubenplage sprechen kann. Oftmals brüten Tauben sogar schon kurz nach der Installation der Solaranlage auf dem Dach.

Noch dazu leisten Sie einen Schutz für die Vögel, denn wenn die sommerlichen Temperaturen ansteigen, wird unter dem Modul schnell eine Hitze von 70 Grad erreicht. Nachdem die Vögel ihre Nester verlassen haben, werden die Eier in ihren Schalen gekocht. Darüber hinaus kann natürlich auch das Nestmaterial, das hauptsächlich aus Zweigen besteht, zu Schäden und Kratzern an der Folie führen. Ein weiteres Risiko besteht darin, dass das Nestmaterial Feuer fängt und einen Brand verursacht. Sie wollen sich wahrscheinlich gar nicht erst ausmalen, was für schwerwiegende Konsequenzen solch ein Brandfall für Sie haben kann.

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Taubenabwehr

Wenn Sie vor dem Kauf eines Birdblockers noch Fragen haben oder sich unsicher sind, ob solch eine effiziente Vogelabwehr Solar für Sie geeignet ist, stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon. Auf unserer Webseite stellen wir Ihnen praktische Handbücher in verschiedenen Sprachen wie Deutsch, Englisch, Niederländisch oder Spanisch zur Verfügung, sodass Sie die Montage eigenständig schnell und sicher durchführen können. Inspiriert wurde die Entwicklung des Birdblockers übrigens aus praktischer Erfahrung, denn Erfinder Paul wurde jeden Tag mit der schlechten Kombination aus Vögeln und Solarmodulen konfrontiert und wusste, dass eine Lösung her muss.

Über Redaktion

Chefredakteur